Change Edition

Vereinsentente Cessingen: 19 000 Euro für Hilfswerke

Schecks in einer Gesamthöhe von
19 000 Euro konnte die Vereinsentente Cessingen vor kurzem an soziale und humanitäre Werke weiterleiten.

Eine Bilanz, auf die man zu Recht auch stolz sein könne, so Liliane Zangerlé, treibende Kraft des Aventsmarktes sowie des Secondhand-Bücherverkaufs, die eingangs allen lokalen Vereinen für ihren tatkräftigen Einsatz gedankt hatte.

Mit dem Erlös von „Adventsmaart“ und „Bichermaart“ konnten folgende Organisationen und Projekte unterstützt werden: die ONG „Objectif Tiers Monde“ (Bildungsprojekt in Haiti: 5 000 Euro), „Caritas – Accueil et intégration“ (Studentenbörse: 3 000 Euro), „Fondation du Grand-Duc et de la Grande-Duchesse“ (Sozialhilfe in Luxemburg: 3 500 Euro) sowie das eigene Internatsprojekt in Myanmar (7 500 Euro). Nacheinander stellten die Vertreter der einzelnen Organisationen ihr Projekt in Wort und Bild vor. Während Sozialassistentin Mireille Elsen und Direktor Roger Nilles die Sozialarbeit der großherzoglichen Stiftung zugunsten von Menschen in Not präsentierten und das Thema „Armut in Luxemburg“ erörterten, erläuterte Yves Schmidt seitens der Caritas die Entwicklung und Zielsetzung der „Maison Moschen“ und ging besonders auf den Fall von Admir ein, ein talentierter Student aus dem Montenegro, der von Cessingen unterstützt wird.

Anschließend war es an Paul Hoffmann und Marie-Jeanne Modert (OTM), ihr Alphabetisierungsprojekt in Haiti vorzustellen; dabei erwähnten sie auch den Wiederaufbau der Bildungsstrukturen nach dem schweren Erdbeben vor drei Jahren. Monique Ruppert erläuterte den interessierten Vereinsvertretern schließlich die Entwicklung des eigenen Cessinger Projektes: der Bau eines Internats in Kalaw (Myanmar). Nach zwei vorbereitenden Projektreisen wurde im September 2012 der Grundstein gelegt. Ende März konnte das Internat für 62 Kinder bereits eingeweiht werden; zurzeit werden Küche und Esssaal fertiggestellt, neue Waschräume sind ebenfalls in Planung.

Abschließend sei auf die nächsten gemeinsamen Vereinsaktivitäten in Cessingen hingewiesen: das „Duerffest“ am 16. Juni, der „Aventsmaart“ am 30. November sowie der „Bichermaart“ am Wochenende des 1. und 2. Februar 2014. (ni)