Change Edition

Jeannot und Marie-Noelle Zagala-Gentil seit 50 Jahren verheiratet

Jeannot und Marie-Noelle Zagala-Gentil aus Bürmeringen sind seit 50 Jahren verheiratet und feierten dieser Tagen mit ihren Familienangehörigen und Vertretern der Gemeinde Schengen goldene Hochzeit.

Jeannot Zagala wurde am 13. Oktober 1941 in Ste-Croix-en-Pleine geboren, während Marie-Noelle Gentil am 23 Dezember 1944 in Colomb-Bechard das Licht der Welt erblickte. Sie heirateten am 8 Juni 1963 in Bad Mondorf. Aus der Ehe gingen die beiden Kinder Yvan und Nathalie hervor.

Mittlerweile hat sich der Familienkreis um Enkelin Maeva erweitert. Jeannot Zagala ist seit langer Zeit begeisterter Angler. Seit 2000 ist er im Ruhestand und kann sich ganz seinem Hobby widmen. Das Jubelpaar lebt in Bürmeringen, wo es sich mit viel Freude und Kompetenz seinem prachtvollen Garten widmet. (C.)