Change Edition

"Grouss Botz" in der Stauseegemeinde

Auf Initiative der Gemeindeverwaltung wurde am 13. April 2019 auf dem gesamten Gebiet der Stauseegemeinde der jährliche Frühjahrsputz in der Natur durchgeführt.

Etwa 100 freiwillige fleißige Helfer waren mit Tüten und Handschuhen ausgerüstet unterwegs um die gesamte Gemeinde von Schmutz und unachtsam weggeworfenem Unrat zu befreien. Ganze 540 kg rücksichtslos weggeworfenen Müll wurden so eingesammelt und fachgerecht vom technischen Dienst entsorgt.

Nach getaner Arbeit lud der Schöffenrat die freiwilligen Helfer als Dankeschön zum Grillen beim Kulturzentrum in Böwen ein. Foto: Nico Majerus