Change Edition

Brauchtumspflege bei den „Amis de la fleur Bissen“

In der kürzlichen Generalversammlung der „Amis de la fleur Bissen“ strich Bürgermeister Jos Schummer die Pflege des lokalen Brauchtums durch den Verein hervor. So bindet und verkauft der Verein am Vorabend von Mariä Himmelfahrt Kräuterwisch. Am jährlichen Muttertag wird den verstorbenen Müttern während einer heiligen Messe gedacht, bevor im Rahmen eines Festabends die lebenden Mütter zusammen feiern und ein von der Gemeindeverwaltung gestiftetes Geschenk erhalten.


In seinem Tätigkeitsbericht zählte Sekretär Camille Schroeder weitere Aktivitäten auf. Dazu zählten neben dem Sommerfest, dem Besuch der Revue auch sieben Monatsversammlungen. Nach einem mehrtägigen Ausflug nach Meran im vergangenen Jahr wird der Verein am 28. Juli 2019 ins Edelsteinland rund um Idar-Oberstein fahren. Ebenso werden die Vereinsmitglieder die JardiRêve besuchen.


Mit einem Geschenk bedankte sich die Versammlung beim ausscheidenden Vorstandsmitglied Christiane Meylender. Zugleich wurde Edmée Ballmann als neues Vorstandsmitglied aufgenommen. Somit setzt sich der Vorstand aus Pep Reding (Präsidentin), Renée John (Vize-Präsidentin), Camille Schroeder (Sekretär), Rita Szkolik (Kassiererin), Edmée Ballmann, Isabelle Frising, Jacqueline Grethen und Diane Scholz.