Change Edition

Junge Fussballspieler und Torhüter auf Vordermann bringen


„Amis Footballeurs de la Vallée de l’Attert“ ergänzte Vorstand

Préizerdaul: Fielen die Fußball Camps in den Osterferien und den Sommerferien im Jahr 2020 infolge der Pandemie komplett aus, so konnte man den jungen Fußballspielern und Torhütern im Jahre 2021 wieder ein Sommer-Fußball Camp und ein angemessenes wöchentliches Training anbieten. Anlässlich der mit 45 Fußballanhängern ganz gut besuchten Jahreshauptversammlung im „Schlass“ in Everlingen, hielt AFVA – Präsident Egide Thill darauf, sämtlichen Jungsportlern, den Vorstandsmitgliedern, Trainern, Hilfskräften beim Catering, Sponsoren sowie Herrn Marc Rehlinger als Vertreter der Gemeinde Préizerdaul und dem FC Pratzerthal-Redingen, für ihr Engagement und ihre Unterstützung während der beiden vergangen Jahren, seinen aufrichtigen Dank auszusprechen.

Aus dem Aktivitätsbericht des Jahres 2020 ging hervor, dass jeweils freitags von September bis Dezember insgesamt 20 Mal trainiert wurde. Besser lief es im Jahr 2021 in welchem neben einem Fußball Camp um Ostern auch ein Fußball Camp im Sommer mit einem großen Zulauf und anschließender Abschlussfeier stattfand. Neben weiteren Trainingseinheiten in den Faschingsferien und an unterschiedlichen Wochentagen übernahm die AFVA in 10 Trainingseinheiten die Saisonvorbereitung von André Graf in den Monaten Mai und Juni.

Im Kalenderjahr 2022 ist, in Absprache mit der Gemeindeverwaltung Préizerdaul ein Fussballcamp in den Osterferien und in den Sommerferien geplant. Ein Training für Torhüter und Feldspieler wird jeweils freitags von 17.00 bis 18.00 Uhr gegen eine Gebühr von 20 Euro organisiert.

Aus dem Kassenbericht der Kalenderjahre 2020 und 2021 von Edy Graf war zu entnehmen, dass man trotz Ausgaben von 22.374 Euro das Geschäftsjahr mit einem geringen Überschuss abschließen konnte. Sämtliche Berichte wurden unisono von der Versammlung gutgeheißen.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurden Carine Reiter, Noah Thill und Rafael Thill per Akklamation in den Vorstand neu aufgenommen. Die Vereinsführung der AFVA setzt sich wie folgt zusammen: Egide Thill (Präsident), Hugo Correia (Vize-Präsident), Carine Reiter (Schriftführerin), Edy Graf (Finanzverwalter). Beisitzende Mitglieder sind: Josiane Graf, Servais Antony, Noah Thill und Rafael Thill. (CR) (FOTO: CHARLES REISER)