Change Edition

Danièle Humbert aus Esch/ Alzette stellt 31 Werke in der " Millegalerie" aus

Zur Zeit und dies noch bis zum 3. Februar stellt Danièle Humbert aus Esch/ Alzette ihre 31 Werke in der „ Millegalerie“ in Beckerich aus. Die freischaffende Künstlerin die schon seit ihrer Jugendzeit mit der Malerei und der Natur verbunden ist, bezeugt bei dieser Ausstellung ihr Können mit sanften Farben ihren besonderen Bezug zur Natur. Ihre Malereien, bei denen die Anwendung der Technik von Ölfarben teils mit Sand, Wachs und Acryl vermischt, beweisen das beeindruckende Talent der Künstlerin. Dabei kommen die Landschaften sowie die Atmosphäre gemäß der verschiedenen Jahreszeiten und außergewöhnliche Augenblicke des Tages besonders zum Ausdruck.
Die Ausstellung in der „ Millegalerie“ in Beckerich ist noch bis zum 3. Februar, jeweils von mittwochs bis sonntags zwischen 14 und 18 Uhr geöffnet. ( CR ). ( FOTOS: CHARLES REISER)