Change Edition

Lions Club Luxembourg Grande Région spendet 8.500 €

von links: K. Kneip, K. Overhagen, C. Roeser-Pleim, J. Kilb, P. Hoffmann, C. Thinnes, C. Welter, M. Chorus

Mit großer Freude konnten die Mitglieder des Lions Clubs Grande Region einen Spendenscheck in Höhe von 8.500 € an „Femmes en Détresse ASBL“ überreichen.

Frau Cathrine Thinnes, Vizepräsidentin der Organisation und Frau Christiane Welter, Mitglied des Verwaltungsrates, staunten nicht schlecht über die Höhe des Schecks, der während einer kleinen Feierstunde präsentiert wurde.


Der stolze Betrag kam zusammen, weil viele Menschen in Luxembourg und der Grenzregion an der Tombola des Clubs teilgenommen haben und so die gemeinnützigen Arbeiten unterstützten. Über 290 Gewinne mit einem Gesamtwert von über € 25.000 wurden gezogen und an die Gewinner übergeben.

Der Präsident des Clubs, Max Chorus, würdigte besonders die wichtige Aufgabe, die „Femmes en Détresse“ für die Gesellschaft leistet. Hier einen kleinen finanziellen Beitrag zu leisten, liegt ganz auf der Linie von LIONS, denn nach dem Motto „We Serve“ unterstützen Lions immer da, wo Hilfe benötigt wird.

Max Chorus dankte auch allen Helfern im Umfeld des Clubs und besonders den Sponsoren und Spendern, denn ohne deren generöse Unterstützung kann ein solches Projekt nicht so gut gelingen.