Change Edition

Gemeinde ehrt BBC Sparta Bartreng

Ovation für Vizelandesmeister und „Coupe de Luxembourg“-Gewinner


Die neue Sporthalle „Atert“ bot kürzlich den Rahmen für eine Feier, die zu Ehren des „BBC Sparta Bartreng“, Vizelandesmeister und „Coupe de Luxembourg 2010“-Gewinner, seitens der Gemeinde, der Kultur- und der Sportkommission organisiert worden war.

Bürgermeister Frank Colabianchi betonte eingangs, keineswegs enttäuscht darüber zu sein, dass der Meistertitel knapp verfehlt wurde. „Wir sind stolz auf das, was ihr geleistet habt, auf eure erfolgreiche Saison“.

Als Präsident der Sportkommission erinnerte Rat Frank Demuyser daran, dass der Bartringer Basketballverein zum fünften Mal Sieger der „Coupe de Luxembourg“ und zum 15. Mal Vizemeister wurde.

Nicht zu vergessen sind außerdem die zehn „Champion’s“-Titel. Der Sprecher erwähnte des Weiteren, dass viel Arbeit und Zeit in die Jugend investiert wurde, so wurde gleich zwei Mal das Doublé, bei den „Minis“ und den „Scolaires“, erreicht.

Romain Hoffmann, Präsident des „BBC Sparta Bartreng“, wies seinerseits darauf hin, dass im Rahmen des 75. Geburtstages, den der Verein dieses Jahr begeht, zusätzlich zum Pokalsieg nicht viel zum Doublé fehlte. Es folgten Gratulationen, denen sich die lokalen Vereine anschlossen. (gds)