Change Edition

Déi Gréng: Eine Norwegerin, eine Deutsche, ein Belgier, zwei Italiener und acht Luxemburger

Auch in Bartringen präsentieren Déi Gréng eine Wahlliste für die Gemeinderatswahlen am kommenden 9. Oktober.Die Liste ist sehr multikulti: Eine Norwegerin, eine Deutsche, ein Belgier, zwei Italiener und acht Luxemburger gehen ins Rennen.

Es sind dies: Pierre Weiland, Ingenieur, Caroline Hoeltgen, Attachée parlementaire, Mohamed Ben Khedher, Gemeindeangestellter, Gaston De Demo, Privatbeamter, Georges Gloesener, Professor-Ingenieur, Katja Gross, Privatbeamtin, Linda Heggen épouse Pettinger, Lehrerin, Eliane Juste, Hausfrau, Laurent Medinger, Lehrer, Paul Pettinger, Lehrer, Rita Plantone, Hilfsangestellte, Arlette Promme ép. Weiland Hausfrau, und Roland Thein Bankbeamter i.R.

More news by déi gréng - Bartreng >