Change Edition

Galakonzert kannte großen Erfolg

Das Galakonzert der « Harmonie municipale Mondorf-les-Bains» unter der Leitung von Olivier Gravier begeisterte vor kurzem annähernd 600 Musikliebhaber im Festsaal des « Casino 2000 » in Bad-Mondorf.
Im ersten Teil des Konzertes spielte das Orchester « Junior » der lokalen Musikschule u. a. « Evita » von Andrew Lloyd Webber, « Rocking for Piccolo » mit der Solistin Catherine Origer und Auszüge aus dem Musical « Grease ». Das Jugendorchester bot eine ausgezeichnete musikalische Leistung und unterstrich die gute Jugendarbeit die in den letzten Jahren geleistet wurde.
Nach der Pause spielte das Harmonieorchester u.a. « Crossbreed » von Thiemo Kraas, « The Canary » mit der Solistin Malou Garofalo, « Jackson 5 Medley » sowie « Frenesi » von Alberto Dominguez. Mit diesen von Rhythmus und Tempo geprägten Kompositionen konnte das Orchester sein ganzes Können unter Beweis stellen.
Die beiden Solistinnen Catherine Origer und Malou Garofalo überzeugten durch ihr gefühlvolles und technisch perfektes Spiel und ernteten verdienten Applaus. Durch das Programm führten die Jungmusikanten Lisa Gales, Anne Michels, Charel Bichler, Joe Poullig sowie Claude Klemmer.
Sichtlich zufrieden waren Bürgermeister Lex Delles und Präsident Jean-Paul Reuter welche in treffenden Worten die Leistung sämtlicher Musikanten zu schätzen wussten.
(Photo André Steinmetz)