Change Edition

100-jähriges Jubiläum wird vorbereitet


Aus der Generalversammlung der Harmonie Municipale Mondorf-les-Bains

Anlässlich der Generalversammlung begrüßte Präsident Claude Klemmer die interessierte Zuhörerschaft, unter ihnen den Bürgermeister Steve Reckel, die Schöffen Claude Schommer und Steve Schleck, einige Mondorfer Gemeinderäte, sowie Rachel Cridel, Bürgermeisterin von Mondorff/Moselle. Außerdem begrüßte er die Mitglieder des Organisationskomitees welche ein großartiges musikalisches und kulturelles Programm für die Feierlichkeiten des 100-jährigen Jubiläums zusammengestellt haben das im Jahr 2020 stattfindet.

In seiner Ansprache zeigte sich Claude Klemmer erfreut über die gute Kollegialität die im Verein besteht und unterstrich die gute Zusammenarbeit zwischen Vorstand, Dirigent sowie den 85 aktiven Musikantinnen und Musikanten. Er dankte allen, die dem Verein im Verlauf der vergangenen Saison finanzielle und moralische Unterstützung zukommen ließen und unterstrich die gute Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, dem „Domaine Thermal“ und dem Casino 2000.

Sekretär Simon Knopp präsentierte einen gut gefüllten Tätigkeitsbericht. Neben 36 Proben gab es noch 35 weitere Aktivitäten, so u.a.: 11 Konzerte, 11 Registerproben, Grillfest, „soirée scampis“, Hämmelsmärsche in Mondorf, Altwies und Emeringen, sowie die Beteiligung an zahlreichen lokalen Veranstaltungen.

Dirigent Olivier Gravier unterstrich die geleisteten musikalischen Fortschritte und die große Einsatzbereitschaft der Musikanten. Er zeigte sich erfreut über den zahlreichen Probenbesuch was die Einstudierung der musikalischen Werke wesentlich erleichtere. Er gab einige Erklärungen zum Neujahrskonzert am 10. Januar 2020 im Casino 2000. Im ersten Teil des Konzertes spielt die „Leidelenger Musek“ und im zweiten Teil die lokale Musikgesellschaft welche an diesem Abend u.a. zwei Konzertstücke der luxemburgischen Komponisten Marco Pütz und Claude Schlim im Auftrag der Jubilargesellschaft aufführt.

Anschließend wurden zehn Musikanten geehrt für ihre häufige Präsenz und wie gewohnt belegte Brigitte Bichler-Feyder den ersten Platz.

Kassierer André Schott trug einen aufschlussreichen Kassenbericht vor der eine ausgeglichene Finanzlage aufweist. Auf Vorschlag der beiden Kassenrevisoren Steve Reckel und Pierre Simon wurde dem Kassierer für seine mustergültige Kassenführung Entlastung gewährt.

Nachdem Claude Klemmer einen kurzen historischen Rückblick auf die 100 Jahre der Musikgesellschaft gab, präsentierte Olivier Gravier das Programm der Feierlichkeiten die nächstes Jahr stattfinden, welche man unter www.hmmlb100.lu einsehen kann. Das genaue Programm wird zur gegebenen Zeit in den Medien vorgestellt.

Der Verwaltungsrat setzt sich zusammen wie folgt: Präsident Claude Klemmer, Vize-Präsident Pierre Welter, Sekretär Simon Knopp, Kassierer André Schott, Mitgliedern: Tessy Altmann, Ferny Garofalo, Maurice Gravier, François Hintgen, Charel Kraus, Jean Leytem, Jean-Paul Reuter, Corinne Rock, Claude Schommer, Jeannot Sibenaler und Kevin Wellenstein.

Als Schlussredner ergriff Bürgermeister Steve Reckel das Wort und zeigte sich stolz darüber, daß die Harmonie seiner Gemeinde über ein hohes Niveau und über die Gemeindegrenzen hinaus über großes Ansehen verfüge. Er beglückwünschte die Musikanten für ihre Motivation und wünschte der Harmonie viel Erfolg bei den anstehenden Feierlichkeiten.