Change Edition

Hëlleft alleguer mat, eist Duerf méi schéin ze machen!

Rechtzeitig zum Auftakt der Gartensaison 2011 lieferte gestern die hiesige CTF-Sektion den bei ihr bestellten Blumenpflanzboden aus.

Diese Aktion reiht sich ein in die Philosophie des Vereines, aktiv an der Verschönerung der Ortschaft mit zu wirken. Auch dieses Jahr nämlich prämiert “Gaart an Heem Uespelt” im Rahmen des bekannten Wettbewerbs “Village Fleuri” die schönsten mit Blumen geschmückten Vorgärten, Terrassen, Balkone und Fenster. Die Juroren werden in den Monaten Juni bis September diesbezüglich 3 Mal das Dorf in Augenschein nehmen. Die sechs zu verteilenden Preise, gestiftet von der Gemeinde Frisingen, werden dann in der Generalversammlung Anfang 2012 an die zu ermittelnden Gewinner überreicht.

“Hëlleft alleguer mat, eist Duerf mée schéin ze machen!”, so der Aufruf der CTF-Sektion Aspelt.