Change Edition

Generalversammlung der “Amis du Château d’Aspelt” (ADCA)

Anlässlich der Generalversammlung der “Frënn vum Uespelter Schlass”, die am 15. März 2019 im Kultursaal in Aspelt stattfand, begrüßte Jean-Paul Schong die Mitglieder und Freunde des Aspelter Schlosses, sowie die Gemeindevertreter.

Sekretärin Claudine Winkel trug den Aktivitätsbericht des Jahres 2018 vor. Hervor zu heben ist der alljährliche “Schlassmaart”, sowie die gemeinsamen Aktivitäten mit den Geschichstfreunden der Gemeinde Frisingen. Die Sekretärin informierte ebenfalls über eine weitere Edition des ‘Schlassmaart’ , welcher am Sonntag, dem 19. Mai 2019 stattfinden wird.

Nach der teilweisen Erneuerung des Vorstandes und Billigung der Kassenführung von Georges Hoffmann, richtete Bürgermeister Beissel Roger einige Worte an die Anwesenden und beglückwünschte den Verein für die Aktivitäten des vergangenen Jahres. Ebenfalls ging er auf die geplante Einweihungsfeier des Schlosses ein die für Oktober 2020 geplant ist. Im Rahmen der Renovierungsarbeiten ist auch die Erschaffung eines Dorfplatzes vorgesehen der den Namen von Peter von Aspelt tragen soll.

Nach der Generalversammlung gab der Präsident des Natur und Geschichtvereines von Mondorf, Jerry Grün, eine sehr interessante und aufschlussreiche Konferenz mit dem Titel “Pafekimmercher, eng Stopp zwëschen Uespelt a Wiis saït der Steenzaït”.

Der Abend endete traditionell bei einem gemütlichen “Pättchen” und “Häppchen”.