Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zweite Etappe der Tour Down Under: Porte übernimmt die Gesamtführung
Sport 18.01.2017 Aus unserem online-Archiv

Zweite Etappe der Tour Down Under: Porte übernimmt die Gesamtführung

Richie Porte vom Team BMC durfte sich nach dem Rennen über das Leadertrikot freuen.

Zweite Etappe der Tour Down Under: Porte übernimmt die Gesamtführung

Richie Porte vom Team BMC durfte sich nach dem Rennen über das Leadertrikot freuen.
Foto: AFP
Sport 18.01.2017 Aus unserem online-Archiv

Zweite Etappe der Tour Down Under: Porte übernimmt die Gesamtführung

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Auf der zweiten Etappe der Tour Down Under machte Richie Porte auf sich aufmerksam. Die beiden Luxemburger Teilnehmer landeten auf Rang 55 bzw. 75.

(bob) - Richie Porte ist der neue Gesamtführende der Tour Down Under. Der Lokalmatador vom Team BMC holte sich auf der zweiten Etappe von Stirling nach Paracombe über 148,5 km den Tagessieg und übernahm die Führung. Nach 3.46'06'' fuhr Porte vor dem Spanier Gorka Izagirre (Movistar/auf 20'') und Esteban Chaves (COL/Orica/24'') ins Ziel.

Ben Gastauer (Ag2r) und Laurent Didier (Trek) sind ebenfalls in Australien am Start. Während Didier mit 1'26'' Rückstand 55. wurde, beendete Gastauer das Rennen auf Platz 75 (3'31''). Im Generalklassement belegt der Ag2r-Profi ebenfalls Platz 75 (3'41''), sein Landsmann steht auf Rang 56 (1'36'').

Am Donnerstag geht es für das Teilnehmerfeld über 144 Kilometer von Glenelg nach Victor Harbor.