Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Zuschauerproblem in der Total League
Wie die anderen Teams haben auch Sparta um Dean Gindt (l.) Probleme, die Tribünen zu füllen.

Zuschauerproblem in der Total League

Foto: kuva
Wie die anderen Teams haben auch Sparta um Dean Gindt (l.) Probleme, die Tribünen zu füllen.
Sport 2 Min. 14.02.2019

Zuschauerproblem in der Total League

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
T71 zieht in der Total League die meisten Zuschauer an, doch selbst die Düdelinger sind unzufrieden. Die Basketballclubs kämpfen seit Jahren gegen sinkende Zahlen.

Am Freitag findet vor den Karnevalsferien der zweite Spieltag der Titelgruppe in der Total League statt. Dass bereits vor dem Wochenende Basketball gespielt wird, könnte irgendwann ein fester Bestandteil des Programms werden. "Vielleicht sollten die Begegnungen etwas verteilt werden. Immer ein Spiel freitags und ein Spiel sonntags wären sicherlich interessant", sagt T71-Präsident Marcel Wagener.

Die Vereine haben ein Problem: Seit Jahren sind die Zuschauerzahlen nicht mehr zufriedenstellend, dabei können sich die Düdelinger noch am wenigsten beklagen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema