Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Yvandro Borges trifft beim Unentschieden gegen Katar
Sport 07.09.2021
Fußball-Nationalmannschaft

Yvandro Borges trifft beim Unentschieden gegen Katar

Yvandro Borges zieht an Katars Tarek Salman vorbei.
Fußball-Nationalmannschaft

Yvandro Borges trifft beim Unentschieden gegen Katar

Yvandro Borges zieht an Katars Tarek Salman vorbei.
Foto: Christian Kemp
Sport 07.09.2021
Fußball-Nationalmannschaft

Yvandro Borges trifft beim Unentschieden gegen Katar

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Die FLF-Auswahl bleibt im neuen Stade de Luxembourg ungeschlagen. Beim 1:1 gegen Katar erzielt Yvandro Borges sein erstes Länderspieltor.

Die Fußball-Nationalmannschaft hat sich am Dienstagabend mit einem 1:1-Unentschieden von Katar getrennt. Beim Testspiel im neuen Stade de Luxembourg zeigte die FLF-Auswahl, die auf mehrere Leistungsträger verzichten musste, eine überzeugende Leistung.

Die erste Großchance hatte der spätere Torschütze Yvandro Borges, dessen Hereingabe in der 20.' von Katars Bassam Alrawi an den Pfosten gelenkt wurde. Danach machten die Luxemburger Druck und hatten Pech, dass Maurice Devilles Schuss von Tarek Salman vor der Linie geklärt werden konnte.  


Länderspieldebüt für Yvandro Borges Sanches (Luxemburg #11), Debut, Debüt
/ Fussball, Saison 201-2022, Länderspiel, Nationalmannschaft, WM-Qualifikation / 04.09.2021 /
Luxemburg - Serbien (Luxembourg vs. Serbia) / 
Stadion Rajko Mitic (Marakana), Belgrad /
Foto: Ben Majerus
"Ich hoffe, dass ich bald mein Bundesligadebüt feiern werde"
Yvandro Borges spricht in seinem ersten Interview über die vergangenen Monate, die Aussichten auf einen Profivertrag und sein nächstes Ziel.

In der 31.' jubelten die Luxemburger. Nachdem Deville den Ball in den Strafraum zu Edvin Muratovic geköpft hatte, bereitete der F91-Stürmer Borges' erstes Länderspieltor vor. Das Mönchengladbach-Talent musste den Ball nur noch an Keeper Yousuf Hassan vorbei ins Tor schießen.

 Nur der aktuell verletzte Vincent Thill war noch jünger, als er 2016 im Alter von 16 Jahren beim 1:3 gegen Nigeria sein erstes Tor im FLF-Trikot erzielte.

Yvandro feiert sein erstes Länderspieltor.
Yvandro feiert sein erstes Länderspieltor.
Foto: Ben Majerus

Weil Homam Elamin in der 43.' über die linke Seite an Laurent Jans vorbeiziehen konnte, gelang Katar noch vor dem Seitenwechsel der Ausgleichstreffer.

In der zweiten Halbzeit war Luxemburg weiterhin das bessere Team. Katar lauerte auf Konter. Der Schuss von Kapitän Jans landete in der 66.' nur knapp neben dem Tor. Almoez Ali scheiterte auf der Gegenseite.

Im Stade de Luxembourg lieferten sich beide Teams bis zum Schluss ein offenes Duell, das letztlich ohne Sieger endete.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Die luxemburgische Fußballnationalmannschaft hat am Sonntagabend vor rund 3 000 Zuschauern völlig unerwartet mit 2:1 gegen Albanien die Oberhand behalten. Turpel und Malget trafen.
David Turpel (20) und Kevin Malget (4), hier zusammen mit den Gebrüdern Vincent (10) und Sébastien Thill, trafen für Luxemburg.
Handball - EM-Qualifikation
Für die Luxemburger Handball-Nationalmannschaft hat es nicht ganz gereicht. Zum Auftakt der EM-Qualifikation gab es gegen Georgien eine 16:17-Niederlage.
07 Handball WM Qualifikation Luxemburg gegen Slovenien in Oberkorn am 02.01.2014 Tom MEIS (8)