Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Eine Menge Arbeit für den nächsten Sportminister
Leitartikel Sport 2 Min. 28.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Leitartikel

Eine Menge Arbeit für den nächsten Sportminister

Dan Kersch wird im Januar von Georges Engel als Sportminister abgelöst.
Leitartikel

Eine Menge Arbeit für den nächsten Sportminister

Dan Kersch wird im Januar von Georges Engel als Sportminister abgelöst.
Foto: Stéphane Guillaume
Leitartikel Sport 2 Min. 28.12.2021
Exklusiv für Abonnenten
Leitartikel

Eine Menge Arbeit für den nächsten Sportminister

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Die Corona-Pandemie dominiert seit Monaten das nationale Sportgeschehen. Dan Kersch hatte es nicht immer einfach. Vieles bleibt zu tun.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Eine Menge Arbeit für den nächsten Sportminister“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Eine Menge Arbeit für den nächsten Sportminister“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Nach Diskussionen um die Corona-Schnelltests werden sämtliche für dieses Wochenende geplanten Fußballspiele abgesagt. Die FLF möchte schnell ein neues Konzept präsentieren.
Kopfballduell zwischen Gilson Delgado (Fola #7) und Tom Schnell (Hesperingen #5)
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 9. Spieltag, Saison 2020-2021 / 22.11.2020 /
FC Swift Hesperingen - CS Fola Esch / 
Stade Holleschbierg, Hesperingen /
Foto: Ben Majerus