Wählen Sie Ihre Nachrichten​

WTA-Turnier in Kockelscheuer : Correia und Molinaro unterliegen
Laura Correia unterlag in 56 Minuten.

WTA-Turnier in Kockelscheuer : Correia und Molinaro unterliegen

Foto: Fernand Konnen
Laura Correia unterlag in 56 Minuten.
Sport 15.10.2016

WTA-Turnier in Kockelscheuer : Correia und Molinaro unterliegen

Joe TURMES
Joe TURMES
Laura Correia und Eléonora Molinaro sind in der ersten Qualifikationsrunde der BGL BNP Paribas Luxembourg Open ausgeschieden. Die Niederlagen fielen deutlich aus, auch wenn die Luxemburgerinnen gut kämpften.

(jot) - Laura Correia, die in der Weltrangliste nicht geführt wird, hat sich zum Auftakt der Qualifikation des WTA-Turniers in Kockelscheuer gut geschlagen. Die 20-Jährige kämpfte um jeden Ball und sicherte sich vier Spielgewinne.  Nach 57 Minuten stand ihre Niederlage gegen die an Nummer eins gesetzte Kristyna Pliskova (CZE/Weltranglistenposition: 64) dennoch fest (2:6, 2:6).

Molinaro hat Probleme mit dem Aufschlag

Im Anschluss bestritt Eléonora Molinaro (1171), die wie Correia eine Wildcard erhalten hatte, die erste Qualifikationsrunde. Die 16-Jährige hatte Probleme mit ihrem Aufschlag und verlor den ersten Satz in 27 Minuten mit 0:6. Im zweiten Satz lief es etwas besser, sie hatte jedoch gegen die kraftvollen Grundschläge von Lauren Davis (USA/85) nicht immer das richtige Rezept parat.

Eléonora Molinaro brachte zwei Mal ihren Aufschlag durch.
Eléonora Molinaro brachte zwei Mal ihren Aufschlag durch.
Foto: Fernand Konnen

Die 16-Jährige konnte aber immerhin zwei Mal ihren Aufschlag durchbringen. Der zweite Durchgang ging mit 6:2 an Davis. Nach 1.01' war die Begegnung beendet.

Alles Wichtige zu den BGL BNP Paribas Luxembourg Open finden Sie in unserem Dossier.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Tennis: Minella träumt vom Hauptfeld
Mandy Minella steht in der dritten Qualifikationsrunde beim WTA-Hallenturnier in Linz. Am Montag geht es nun gegen die ehemalige Weltranglistenfünfte Daniela Hantuchova.
Mandy Minella spielt eine starke Saison 2016.
Qualifikation der US Open: Minella zieht weiter
Mandy Minella möchte sich derzeit für die Hauptrunde der US Open qualifizieren. In der ersten Runde war die Luxemburgerin nicht aufzuhalten. Gegen Barbora Stefkova ließ sie sich nicht überraschen.
In der ersten Qualifikationsrunde kannte Mandy Minella kaum Probleme.