Wählen Sie Ihre Nachrichten​

WM-Qualifikation: FLF-Auswahl verliert nach begeisternder zweiter Hälfte
Aurélien Joachim (r.), hier gegen Ivelin Popov, erzielte zwei Treffer.

WM-Qualifikation: FLF-Auswahl verliert nach begeisternder zweiter Hälfte

Foto: Reuters
Aurélien Joachim (r.), hier gegen Ivelin Popov, erzielte zwei Treffer.
Sport 1 06.09.2016

WM-Qualifikation: FLF-Auswahl verliert nach begeisternder zweiter Hälfte

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Luxemburg hat das WM-Qualifikationsspiel in Bulgarien mit 3:4 verloren. Dabei gelang es dem FLF-Team nach einem Rückstand, das Spiel zu drehen.

(DW) - Luxemburgs Fußball-Nationalmannschaft musste sich zum WM-Qualifikationsauftakt in Sofia geschlagen geben. Gegen Gastgeber Bulgarien setzte es eine 3:4-Niederlage.

In der 16.' ging Bulgarien durch einen Distanzschuss von Rangelov in Führung. Luxemburg hielt dagegen, ohne sich zwingende Torchancen herauszuspielen. So ging es mit dem Rückstand in die Pause.

Innerhalb von nur drei Minuten sollte die FLF-Auswahl das Spiel in der zweiten Hälfte drehen ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburg setzt Höhenflug fort
Zwei Spiele in der Nations League, sechs Punkte und 7:0 Tore. Auch gegen San Marino behielt die Luxemburger Fußballnationalelf ihre weiße Weste.
Danel Sinani (Luxemburg #14) Freisteller, Einzelbild, Aktion, Ganzkörper

/ Fussball, UEFA Nations League 2018, Saison 2018-2019, 1. Spieltag / 08.09.2018 /
Luxemburg - Moldawien (Luxembourg vs Moldova - Moldau) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus
Joachim erlöst Luxemburg
Durch ein Tor von Aurélien Joachim gewinnt die Luxemburger Fußballnationalelf das Testländerspiel gegen Georgien mit 1:0.
Aurélien Joachim erzielte den entscheidenden Treffer.