Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wiltzer Fußballer siegen und siegen
Sport 13.09.2020 Aus unserem online-Archiv

Wiltzer Fußballer siegen und siegen

Wiltz um Abwehrchef David Vandenbroeck (M., rotes Trikot) musste einige heikle Situationen überstehen, setzte sich letztlich aber durch.

Wiltzer Fußballer siegen und siegen

Wiltz um Abwehrchef David Vandenbroeck (M., rotes Trikot) musste einige heikle Situationen überstehen, setzte sich letztlich aber durch.
Foto: Fernand Konnen
Sport 13.09.2020 Aus unserem online-Archiv

Wiltzer Fußballer siegen und siegen

Joe TURMES
Joe TURMES
Aufsteiger Wiltz setzt seinen Höhenflug in der BGL Ligue fort und siegte mit 2:1 in Hostert.

Aufsteiger Wiltz behält seine weiße Weste in der BGL Ligue. Die Mannschaft von Trainer Dan Huet setzte sich am dritten Spieltag mit 2:1 in Hostert durch. Vaccaro und Ibrahimovic sicherten ihrer Mannschaft mit ihren Treffern nach dem Gegentor durch Ayari die drei Punkte.  

Aufsteiger Hesperingen hat zum ersten Mal verloren. Im Heimspiel gegen den Racing musste sich die Mannschaft von Trainer Jeff Strasser mit 1:2 geschlagen geben. Tinelli und Mabella schossen die Gäste früh in Führung, der FC Swift kam durch Abdallahs viertes Saisontor nur noch zum Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit sollten keine Treffer mehr fallen.

Thomé muss auf die Tribüne

Auch die Siegesserie von Rosport ist gerissen. Im Heimspiel gegen Jeunesse unterlag die Lokalmannschaft mit 2:3. Die Neuzugänge Xenitidis und Bernard sowie Klica trafen für den Rekordmeister, ehe der Rosporter Neuzugang Jordy Soladio sowie Leroux noch einmal für Spannung sorgten. Trainer Marc Thomé zog gegen seinen ehemaligen Verein den Kürzeren. Er wurde von Schiedsrichter Durieux auf die Tribüne verwiesen.


FLF Fussball Meisterschaft BGL Ligue Spielzeit 2020-2021 zwischen Swift Hesperingen und dem FC Differdingen 03 am 22.08.2020 Jonathan JOUBERT (1 Swift) und co
BGL Ligue: Drei Teams, drei Erfolgsrezepte
Drei Teams führen die BGL Ligue im Fußball mit sechs Punkten an. Wie lautet ihr Erfolgsrezept?

Differdingen feierte seinen ersten Saisonsieg in Mondorf. Pereira, Komano und Almeida stellten ihre Treffsicherheit unter Beweis. Für Mondorf erzielte Scanzano das 1:3.

Titus Petingen tut sich schwer

Europapokalteilnehmer Titus Petingen erlebt weiterhin eine komplizierte Saison nach dem Rücktritt von Trainer Cyril Serredszum. Nachfolger Ismaël Bouzid sah, wie es seinem Team beim torlosen Unentschieden gegen RM Hamm Benfica an Durchschlagskraft fehlte.

Etzella bleibt nach dem 1:1-Unentschieden gegen Rodange weiterhin sieglos. Die Ettelbrücker mussten nach einem Platzverweis gegen Mabouba eine Stunde in Unterzahl agieren. Kadrija sorgte zwar per Elfmeter für die Führung, doch Semedo glich aus.

Bereits am Samstagabend hatte F91 mit 2:1 in Niederkorn gesiegt. Fola ließ Strassen beim 4:1-Erfolg keine Chance.


Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dernier de cordée, Yannick Schaus a monté les marches quatre à quatre pour se hisser à la hauteur de ses camarades. Son but offre les trois points au F91 et ouvre un nouvel horizon à un garçon embrumé ces derniers mois.
Yannick Schaus n'en croit pas ses yeux.Il vient d'offrir les trois points à son équipe.
Un but de Schaus en fin de match a offert les trois points au F91 ce samedi dans le match au sommet de la troisième journée remporté deux buts à un par Dudelange au Progrès.
Edvin Muratovic a permis à Dudelange d'ouvrir le score. Le F91 a remis un coup de gaz en fin de match pour l'emporter.
Am 18. Spieltag der BGL Ligue hofft Differdingen mit Neu-Trainer Paolo Amodio auf einen Heimsieg. Strassen muss in Düdelingen antreten und auch auf Racing wartet eine schwere Aufgabe.
Mathias Jaenisch (Differdingen 21) / Fussball, Nationaldivision, Hostert - Differdingen, Hostert / 04.11.2018 / Foto: kuva
In der BGL Ligue wollen die Clubs vor der Länderspielpause nochmals punkten. Gespannt darf man vor allem auf den ersten Auftritt des FC Progrès nach dem Trainerwechsel sein.
50 Fussball BGL Ligue Spielzeit 2018-19 zwischen der Victoria Rosport gegen Progres Niederkorn am 19.08.2018 Sebastien THILL (31 PN)
Nach den überzeugenden Europapokalauftritten von F91 und von Niederkorn richtet sich der Fokus wieder auf die BGL Ligue. Differdingen fordert die Übermannschaft von Düdelingen heraus.
David Vandenbroeck (FC Differdingen 03 - 19)
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 20. Spieltag, Saison 2017-2018 / 08.04.2018 /
FC Differdingen 03 - CS Fola Esch / 
Stade de la Ville de Differdange, Oberkorn - Parc des Sports /
Foto: Ben Majerus
Am dritten Spieltag in der BGL Ligue
Am dritten Spieltag der BGL Ligue steht Differdingen beim Gastspiel in Mondorf bereits gehörig unter Druck. Die Mannschaft von Trainer Marc Thomé weist bereits fünf Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze auf.
Für André Rodrigues (l.), hier gegen Fola-Spieler Ahmed Rani, und Differdingen läuft es bislang alles andere als nach Plan.