Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wie es in Luxemburg mit dem 3x3 weitergeht
Sport 3 Min. 14.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Meisterschaft oder Tour im Sommer

Wie es in Luxemburg mit dem 3x3 weitergeht

Nadia Mossong ist beim 3x3 sowohl als Spielerin als auch hinter den Kulissen aktiv.
Meisterschaft oder Tour im Sommer

Wie es in Luxemburg mit dem 3x3 weitergeht

Nadia Mossong ist beim 3x3 sowohl als Spielerin als auch hinter den Kulissen aktiv.
Foto: FIBA
Sport 3 Min. 14.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Meisterschaft oder Tour im Sommer

Wie es in Luxemburg mit dem 3x3 weitergeht

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Das 3x3 wird vom Luxemburger Basketballverband gefördert. Schon jetzt wird über das kommende Jahr diskutiert.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wie es in Luxemburg mit dem 3x3 weitergeht“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Interview mit Tessy Hetting
Mehr als die Hälfte ihres Lebens war Tessy Hetting Basketball-Nationalspielerin. 2021 trat sie nach 18 Jahren aus der Auswahl zurück.
Tessy Hetting, Gréngewald Hostert. Basketball : Gréngewald Hostert - Dinamo Basket Sassari, EuroCup Women. Centre Sportif Am Sand, Niederanven. Foto : Stéphane Guillaume
Die neue Basketballsaison beginnt. Sowohl die Frauen als auch die Männer stehen vor einer interessanten Saison. Auf einige Spieler und Teams dürfen sich die Zuschauer besonders freuen.
Jairo Delgado (Etzella - 9) - Frank Muller (T71 Dudelange - 10) / Basketball Total League Herren Luxemburg, Saison 2018-2019, 2. Finale / 27.04.2019 / T71 Dudelange - Etzella Ettelbruck / Centre Sportif René Hartmann, Dudelange / Foto: Yann Hellers
Ken Diederich im Interview
Vor dem Beginn der Vorqualifikation zur Basketball-EM 2021 spricht Nationaltrainer Ken Diederich im Interview über die Herausforderungen seines Jobs, Änderungen und seine persönliche Zukunft.
Ken Diederich ist seit Anfang 2016 der Nationaltrainer der Männerauswahl.
Patrik Teixeira hat seine Chance genutzt. Der 19-Jährige wurde von F91 Düdelingen an Mondorf ausgeliehen und avancierte schnell zum Leistungsträger. Jetzt trifft er im Pokalhalbfinale auf die Escher Fola.
Patrik Teixeira ist schnell zu einem Leistungsträger in Mondorf avanciert.