Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Westbrook stellt Rekord ein
Sport 05.04.2017 Aus unserem online-Archiv
In der NBA

Westbrook stellt Rekord ein

Russell Westbrook spielt derzeit eine Saison der Superlative.
In der NBA

Westbrook stellt Rekord ein

Russell Westbrook spielt derzeit eine Saison der Superlative.
Foto: AFP
Sport 05.04.2017 Aus unserem online-Archiv
In der NBA

Westbrook stellt Rekord ein

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Russell Westbrook hat in der NBA einen 55 Jahre alten Rekord eingestellt. Der 28-Jährige erzielte sein 41. "Triple Double" der Saison und egalisierte den Rekord von Oscar Robertson aus der Spielzeit 1961/62.

(sid) - Russell Westbrook hat in der NBA einen 55 Jahre alten Rekord eingestellt. Der 28 Jahre alte Allstar erzielte beim 110:79 seiner Oklahoma City Thunder gegen die Milwaukee Bucks sein 41. "Triple Double" der Saison und egalisierte den Rekord von Oscar "Big O" Robertson aus der Spielzeit 1961/62.

"Ich stand unter Schock, ehrlich. Ich habe einfach nur dagesessen und den Moment genossen", sagte Westbrook. Im dritten Viertel hatte der Olympiasieger von London erst seinen zehnten Rebound erzielt, dann den zehnten Assist nachgelegt: "Ich habe überhaupt nicht mitbekommen, dass sie das Spiel für mich angehalten haben." Am Ende kam er auf zwölf Punkte, 13 Rebounds und 13 Assists.

Bereits in der Nacht zum Donnerstag bietet sich Westbrook im Spiel bei den Memphis Grizzlies die Gelegenheit, Robertson zu übertreffen und erneut Geschichte zu schreiben: Zuletzt war dem Allstar der "Triple Double" mit der höchsten Punktzahl gelungen (57), zudem war Westbrook in dieser Spielzeit als erstem NBA-Profi ein "Triple Double" mit perfekter Wurfquote geglückt.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Basketballer LeBron James ist derzeit kaum zu bremsen: Beim Sieg der Cleveland Cavlaiers gegen die Milwaukee Bucks war der US-Amerikaner wieder einmal der überragende Akteur. Er erzielte nicht nur 40 Punkte, sondern sorgte auch für ein Triple-double.
Kevin Love und LeBron James durften jubeln.
Im Rahmen einer Award-Show wurden in der Nacht auf Dienstag die individuellen Auszeichnungen in der nordamerikanischen Basketballliga NBA vergeben. Russell Westbrook war der Gewinner des Veranstaltung.
Jun 26, 2017; New York, NY, USA; Oklahoma City Thunder player Russell Westbrook poses for photos with his 2017 NBA most valuable player award during the 2017 NBA Awards at Basketball City at Pier 36. Mandatory Credit: Brad Penner-USA TODAY Sports
Russell Westbrook hat in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA Geschichte geschrieben und einen 55 Jahre alten Rekord gebrochen.
Russell Westbrook hatte allen Grund zum Jubeln.
Russell Westbrook von den Oklahoma City Thunder spielt aktuell die Saison seines Lebens. Der US-Amerikaner dominiert die NBA und ist einer der vielseitigsten Spieler in der Geschichte des Basketballs.
ATLANTA, GA - DECEMBER 05: Russell Westbrook #0 of the Oklahoma City Thunder calls out to his teammates against the Atlanta Hawks at Philips Arena on December 5, 2016 in Atlanta, Georgia. NOTE TO USER User expressly acknowledges and agrees that, by downloading and or using this photograph, user is consenting to the terms and conditions of the Getty Images License Agreement.   Kevin C. Cox/Getty Images/AFP
== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY ==
In den NBA-Playoffs
Der Titelverteidiger verliert Spiel vier in Oklahoma, die Thunder sichern sich damit den Halbfinal-Matchball: Für Stephen Curry und seine Golden State Warriors könnte die Saison früher als erwartet zu Ende sein.
NIcht zu halten: Stephen Curry (hinten) muss Russell Westbrook (Oklahoma) ziehen lassen.