Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Wenn Sportler politisch werden
Sport 16 04.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Die Macht der Bilder

Wenn Sportler politisch werden

Die beiden amerikanischen Sprinter John Carlos Tommy Smith (M.) und John Carlos (r.) gehen im Oktober 1968 bei den Olympischen Spielen in Mexiko in die Geschichte ein, als sie bei der Siegerehrung zum 200-Meter-Lauf eine schwarze Faust in den Abendhimmel recken. Sie protestierten damit gegen den Vietnam-Krieg und Rassismus. Als Folge werden die beiden ausgebuht und aus dem olympischen Dorf geschmissen. Aber: Die weltweite Aufmerksamkeit für ihren Protest kann ihnen aber keiner mehr nehmen.
Die Macht der Bilder

Wenn Sportler politisch werden

Die beiden amerikanischen Sprinter John Carlos Tommy Smith (M.) und John Carlos (r.) gehen im Oktober 1968 bei den Olympischen Spielen in Mexiko in die Geschichte ein, als sie bei der Siegerehrung zum 200-Meter-Lauf eine schwarze Faust in den Abendhimmel recken. Sie protestierten damit gegen den Vietnam-Krieg und Rassismus. Als Folge werden die beiden ausgebuht und aus dem olympischen Dorf geschmissen. Aber: Die weltweite Aufmerksamkeit für ihren Protest kann ihnen aber keiner mehr nehmen.
Foto: Getty Images
Sport 16 04.12.2022
Exklusiv für Abonnenten
Die Macht der Bilder

Wenn Sportler politisch werden

Steve BISSEN
Steve BISSEN
Von den Olympischen Spielen in Nazi-Deutschland über die "Black Lives Matter"-Bewegung bis hin zur Fußball-WM in Katar: Ein fotografischer Rückblick über die Macht der Bilder.
Direkt weiterlesen?

Für nur 1,90€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Wenn Sportler politisch werden“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Sieben Redakteure des „Luxemburger Wort“ erklären, ob und weshalb sie sich die Spiele in Katar anschauen beziehungsweise warum sie wegschauen.
TOPSHOT - This picture taken on November 16, 2022 shows a woman walking past a sign along the Corniche in Doha, ahead of the Qatar 2022 World Cup football tournament. (Photo by Mariana SUAREZ / AFP)