Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Weiler gewinnt die Coupe FLF
Sport 30.05.2019 Aus unserem online-Archiv

Weiler gewinnt die Coupe FLF

Kevin Hoffmann (l.) brachte Weiler gegen Daniel Fasui und Grevenmacher in Führung.

Weiler gewinnt die Coupe FLF

Kevin Hoffmann (l.) brachte Weiler gegen Daniel Fasui und Grevenmacher in Führung.
Foto: Vincent Lescaut
Sport 30.05.2019 Aus unserem online-Archiv

Weiler gewinnt die Coupe FLF

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Partystimmung in Weiler: Fünf Tage nach dem Aufstieg in die Ehrenpromotion hat die Mannschaft die Coupe FLF gewonnen.

Für Weiler könnte es derzeit nicht besser laufen: Am vergangenen Samstag setzte sich das Team im Barragespiel gegen Bissen nach Verlängerung durch, fünf Tage später holte sich Weiler die Coupe FLF. Im Endspiel gewann das Team von Trainer Jhemp Almeida gegen Grevenmacher mit 3:1.


Amadou Camara (Weiler - 11) - Glenn Gomes Borges (Weiler - 27) / Fussball Luxemburg, Ehrenpromotion Relegation Saison 2018-2019 / 25.05.2019 / FC Atert Bissen - FC Yellow Boys Weiler-La-Tour / Stade Jean Donnersbach Lintgen / Foto: Yann Hellers
Weiler steigt auf
Im Relegationsspiel setzt sich Weiler mit 3:1 nach Verlängerung gegen Bissen durch und spielt im kommenden Jahr in der Ehrenpromotion.

Hoffmann und Borges treffen

In der ersten Halbzeit sahen die 1139 Zuschauer in Mensdorf keine Tore. Das sollte sich nach dem Seitenwechsel ändern. In der 62.' sah Grevenmachers Ribeiro die Rote Karte. Hoffmann verwandelte den fälligen Foulelfmeter. Borges traf elf Minuten später sehenswert zum 2:0.

Doch Grevenmacher gab noch nicht auf: Volcy erzielte in der 81.' das Anschlusstor. Ein weiterer Treffer gelang den Moselanern jedoch nicht mehr. Weiler durfte hingegen ein weiteres Mal jubeln, als Ainahi in der 90. + 4.' das 3:1 gelang.

Weiler kann also weiterfeiern.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema