Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum Profis manchmal auch mit Infektion Sport machen dürfen
Sport 3 Min. 14.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Sportmediziner im Gespräch

Warum Profis manchmal auch mit Infektion Sport machen dürfen

Dr. Axel Urhausen spricht über den Umgang von Sportlern mit dem Corona-Virus.
Sportmediziner im Gespräch

Warum Profis manchmal auch mit Infektion Sport machen dürfen

Dr. Axel Urhausen spricht über den Umgang von Sportlern mit dem Corona-Virus.
Foto: Christian Kemp
Sport 3 Min. 14.07.2022
Exklusiv für Abonnenten
Sportmediziner im Gespräch

Warum Profis manchmal auch mit Infektion Sport machen dürfen

Frederik WEMBER
Frederik WEMBER
Bob Jungels durfte trotz positiver Tests bei der Tour de France starten. Dr. Axel Urhausen klärt über die Hintergründe auf und gibt Tipps.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Warum Profis manchmal auch mit Infektion Sport machen dürfen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Bob Jungels hat für eine wahre Sternstunde des Luxemburger Sports gesorgt. Die Fotos und Bilder seines Etappensiegs bei der Tour de France werden lange in Erinnerung bleiben.
TOPSHOT - AG2R Citroen Team's Luxembourgish rider Bob Jungels cycles in a lone breakaway during the 9th stage of the 109th edition of the of the Tour de France cycling race, 192,9 km between Aigle in Switzerland and Chatel Les Portes du Soleil in the French Alps, on July 10, 2022. (Photo by Thomas SAMSON / AFP)