Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum Jeunesse noch keine Fußball-Großmacht ist
Sport 3 Min. 19.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
BGL Ligue

Warum Jeunesse noch keine Fußball-Großmacht ist

Trainer Jeff Strasser sieht eine kämpferische Leistung seiner Mannschaft. Für Punkte reicht es aber nicht.
BGL Ligue

Warum Jeunesse noch keine Fußball-Großmacht ist

Trainer Jeff Strasser sieht eine kämpferische Leistung seiner Mannschaft. Für Punkte reicht es aber nicht.
Foto: Christian Kemp
Sport 3 Min. 19.09.2021
Exklusiv für Abonnenten
BGL Ligue

Warum Jeunesse noch keine Fußball-Großmacht ist

David HEINTZ
David HEINTZ
Mit sechs Punkten aus sechs Spielen fällt Jeunesses Saisonstart unter Trainer Jeff Strasser enttäuschend aus. Die Probleme sind bekannt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Warum Jeunesse noch keine Fußball-Großmacht ist“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Warum Jeunesse noch keine Fußball-Großmacht ist“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Im Escher Derby hat Fola am 18. Spieltag der BGL Ligue Jeunesse keine Chance gelassen. Auch F91 und Differdingen feierten souveräne Siege.
Giancarlo Pinna (l.) und Jeunesse waren gegen Fola mit Mehdi Kirch chancenlos.