Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum den Titelverteidigerinnen die Gegner weglaufen
Sport 4 Min. 29.03.2022
Exklusiv für Abonnenten
Frauenfußball

Warum den Titelverteidigerinnen die Gegner weglaufen

Die Racing-Mannschaft um Edina Kocan, Alexia Richards und Julie Wojdyla (v.l.n.r.) darf selten eine Partie zu Ende spielen.
Frauenfußball

Warum den Titelverteidigerinnen die Gegner weglaufen

Die Racing-Mannschaft um Edina Kocan, Alexia Richards und Julie Wojdyla (v.l.n.r.) darf selten eine Partie zu Ende spielen.
Foto: Stéphane Guillaume
Sport 4 Min. 29.03.2022
Exklusiv für Abonnenten
Frauenfußball

Warum den Titelverteidigerinnen die Gegner weglaufen

Andrea WIMMER
Andrea WIMMER
In Luxemburgs Frauenfußball reißen die Probleme nicht ab. Topfavorit Racing stand in diesem Jahr in der Liga nur 30 Minuten auf dem Platz.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Warum den Titelverteidigerinnen die Gegner weglaufen“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Folas Fußballfrauen mussten in dieser Saison schon einige deutliche Niederlagen hinnehmen. Doch die Spielerinnen lassen sich nicht unterkriegen.
Jessica Lopes, CS Fola Esch / Foto: Stéphane Guillaume