Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Warum das FLH-Team die gewünschte Reaktion zeigt
Sport 3 Min. 07.11.2021
Exklusiv für Abonnenten
Handball-Nationalmannschaft

Warum das FLH-Team die gewünschte Reaktion zeigt

Josip Ilic kann entscheidende Impulse im Dress der Handball-Nationalmannschaft setzen.
Handball-Nationalmannschaft

Warum das FLH-Team die gewünschte Reaktion zeigt

Josip Ilic kann entscheidende Impulse im Dress der Handball-Nationalmannschaft setzen.
Foto: LW-Archiv/Stéphane Guillaume
Sport 3 Min. 07.11.2021
Exklusiv für Abonnenten
Handball-Nationalmannschaft

Warum das FLH-Team die gewünschte Reaktion zeigt

Lutz SCHINKÖTH
Lutz SCHINKÖTH
Die ersten beiden Auftritte gegen Portugal und die USA waren ernüchternd. Die Ehre der Luxemburger Handball-Männer war angekratzt.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Warum das FLH-Team die gewünschte Reaktion zeigt“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Warum das FLH-Team die gewünschte Reaktion zeigt“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Cédric Stein hat noch nie für einen anderen Club gespielt als Berchem. Nun stehen er und sein Team vor einer schwierigen Herausforderung.
Cedric Stein (Berchem r.) gegen Julien Kohn (Esch l.) / Handball, Super Cup Maenner, Esch - Berchem / 04.09.2021 / Niederkorn / Foto: Christian Kemp
Die Luxemburger Handball-Nationalmannschaft hat in Russland auch im Rückspiel der WM-Qualifikation überzeugt. Dabei sprang zwar wieder kein Sieg, aber eine gute Leistung heraus.
Christian Boch und Co. überzeugten in beiden Spielen gegen Russland.
Handball-Nationalmannschaft
Vor einigen Jahren schien es fast unmöglich. Jetzt können die Luxemburger Handballer es tatsächlich schaffen und die EM-Qualifikation als Gruppenerster beenden. Dafür müssen sie aber erst einmal Italien besiegen.
Breite Brust: Luxemburgs Handballer wollen auch gegen Italien gewinnen.
Chris Poos ist eine der erfolgreichsten Spielerinnen der Luxemburger Handballgeschichte. Im Interview spricht die 48-Jährige über die Zeit beim HBC Bascharage und bei Trier in der 2. deutschen Liga.
Chris Poos
Photo: Serge Daleiden