Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Walferdingen muss sich verabschieden
Sport 26.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Challenge-Cup im Volleyball

Walferdingen muss sich verabschieden

Für Nathalie Braas und Co. ist das Abenteuer Challenge-Cup beendet.
Challenge-Cup im Volleyball

Walferdingen muss sich verabschieden

Für Nathalie Braas und Co. ist das Abenteuer Challenge-Cup beendet.
Foto: Christian Kemp
Sport 26.11.2014 Aus unserem online-Archiv
Challenge-Cup im Volleyball

Walferdingen muss sich verabschieden

Die Frauen aus Walferdingen waren am Mittwoch im Rückspiel der zweiten Runde im Challenge-Cup in Mulhouse chancenlos. Nach rund einer Stunde und einer 0:3-Niederlage mussten sie sich aus dem Wettbewerb verabschieden.

Die Frauen aus Walferdingen waren am Mittwoch im Rückspiel der zweiten Runde im Challenge-Cup in Mulhouse chancenlos. Nach rund einer Stunde und einer 0:3-Niederlage mussten sie sich aus dem Wettbewerb verabschieden.

Konnten die Spielerinnen von Trainer Serge Karier im Hinspiel vor heimischer Kulisse noch einen Satz für sich entscheiden, so gingen sie in Frankreich leer aus: 10:25, 15:25, 11:25 lautete das Resultat nach exakt 62' Spielzeit.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Das Hinspiel im 1/16-Finale des Challenge-Cups wurde für die Volleyballfrauen aus Walferdingen die erwartet klare Sache. Mit 0:3 unterlag man Béziers.
Alexa Smith (1) war die vielleicht stärkste Akteurin am Mittwochabend.
Der HB Käerjeng hat im EHF-Cup den serbischen Pokalsieger RK Zeleznicar Nis ausgeschaltet. Im Rückspiel präsentierten sich Auger und Co. von ihrer besten Seite.
07 Handball Rueckspiel der ersten Runde im EHF Challenge Cup zwischen dem HB Kaerjeng und RK Zeleznicar 1949 Nis am 09.09.2018 Zoran RADOJEVIC (9 HBK)
Challenge-Cup im Handball
Die Berchemer Handballer haben allen Grund zur Freude: das Team aus dem Roeserbann steht im Viertelfinale des Challenge-Cups. Auch am Sonntag gewann die Mannschaft von Trainer André Gulbicki.
Björn Gerber (l.) und Co. setzten sich zweimal durch.
Im CEV-Challenge-Cup im Volleyball
Die Volleyballerinnen aus Walferdingen mussten sich im Hinspiel der zweiten Runde des Challenge Cups gegen die Gäste aus Mulhouse geschlagen geben. Dabei keimte im ersten Satz Hoffnung auf.
Die Walferdingerinnen konnten sich über den Gewinn des ersten Satzes freuen.