Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Walferdingen bleibt ohne Chance
Sport 04.12.2019

Walferdingen bleibt ohne Chance

Alexa Smith (1) war die vielleicht stärkste Akteurin am Mittwochabend.

Walferdingen bleibt ohne Chance

Alexa Smith (1) war die vielleicht stärkste Akteurin am Mittwochabend.
Foto: Christian Kemp
Sport 04.12.2019

Walferdingen bleibt ohne Chance

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Das Hinspiel im 1/16-Finale des Challenge-Cups wurde für die Volleyballfrauen aus Walferdingen die erwartet klare Sache. Mit 0:3 unterlag man Béziers.

Nach 59 Minuten effektiver Spielzeit war das Hinspiel der Volleyballfrauen aus Walferdingen im 1/16-Finale des Challenge-Cups vorbei. Mit 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Ben Angelsberg nach Sätzen gegen die Favoritinnen aus Béziers.

Der erste Durchgang war der Spannendste: Hoffmann, Braas und Co. hielten gegen den aktuellen Tabellenvierten aus Frankreich gut mit und mussten sich letztendlich mit 17:25 geschlagen geben. 

Dann schalteten die Gäste aus dem Nachbarland noch einen Gang höher. Angeführt von ihren US-Amerikanerinnen um Smith und Johnson wurde es nun eine klare Angelegenheit. Mit 25:9 und 25:10 sicherte sich Béziers die Sätze zwei und drei. 

Das Rückspiel findet in zwei Wochen (18. Dezember um 20 Uhr) im Süden Frankreichs statt.

Die Halle in Walferdingen war gut gefüllt.
Die Halle in Walferdingen war gut gefüllt.
Foto: Christian Kemp



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.