Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Volleyball: Walferdingen und Karier trennen sich
Sport 15.03.2018 Aus unserem online-Archiv

Volleyball: Walferdingen und Karier trennen sich

Nach vielen erfolgreichen Jahren verlässt Serge Karier Walferdingen.

Volleyball: Walferdingen und Karier trennen sich

Nach vielen erfolgreichen Jahren verlässt Serge Karier Walferdingen.
Foto: Christian Kemp
Sport 15.03.2018 Aus unserem online-Archiv

Volleyball: Walferdingen und Karier trennen sich

Nach rund zehn Jahren geht bei den Walferdinger Volleyballern nach dieser Saison eine Ära zu Ende. Trainer Serge Karier wird den Verein verlassen.

(LW) - Die Volleyballmänner aus Walferdingen müssen sich von ihrem Trainer verabschieden. Wie der Club am Mittwochabend mitteilte, gehen Walferdingen und Serge Karier nach der Saison getrennte Wege. Der 45-Jährige werde alle Ämter niederlegen.

Karier hatte zuvor rund zehn Jahre bei dem Club gearbeitet. "Der Verein hat Serge Karier in all seinen Jahren, in denen er im Dienste des Clubs äußerst aktiv zu Werke ging, viel zu verdanken und daher gebührt ihm der Dank des ganzen Vereins", heißt es.

In der Meisterschaft belegt Walferdingen derzeit den vorletzten Rang in der Abstiegsgruppe.