Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Volleyball: Strassen und Bartringen im Finale
Sport 22.03.2019

Volleyball: Strassen und Bartringen im Finale

Diekirchs Bogomil Anachkov kommt im Angriff nicht an Boris Milosevic und Ralf Lentz (r.) vorbei.

Volleyball: Strassen und Bartringen im Finale

Diekirchs Bogomil Anachkov kommt im Angriff nicht an Boris Milosevic und Ralf Lentz (r.) vorbei.
Foto: Christian Kemp
Sport 22.03.2019

Volleyball: Strassen und Bartringen im Finale

Daniel WAMPACH
Daniel WAMPACH
Im Halbfinale des Volleyballpokals der Männer haben sich die Mannschaften aus Strassen und Bartringen durchgesetzt. Beide Spiele waren heiß umkämpft.

Strassens Volleyballer haben im Halbfinale des Pokalwettbewerbs etwas überraschend Diekirch geschlagen. In den vier Meisterschaftspartien setzte sich drei Mal Diekirch durch, am Freitagabend profitierte Strassen beim 3:2-Sieg von seiner größeren Erfahrung und wahrt damit die Chance auf den Titel.


Nathalie Braas (Walferdingen 6) / Volleyball, Coupe de Luxembourg, Halbfinale Frauen, Bartringen - Walferdingen / Bissen / 21.03.2019 / Foto: Christian Kemp
Diekirch und Walferdingen im Pokalfinale
Die Volleyballerinnen aus Diekirch und Walferdingen sind problemlos ins Finale des Volleyballpokals der Frauen eingezogen.

Es war von Beginn an sehr spannend. Diekirch gewann Satz eins (26:24), bevor Strassen mit zwei Mal 25:22 die Führung übernahm. Diekirch kämpfte sich aber mit 25:16 deutlich zurück. Das Momentum war scheinbar aufseiten der Diekircher, doch Strassen setzte sich im Entscheidungssatz dramatisch mit 17:15 durch.

Bartringen wurde seiner Favoritenrolle im zweiten Spiel des Abends gerecht und setzte sich mit 3:1 (25:18, 15:25, 25:15, 25:23) gegen Lorentzweiler durch. Das Finale zwischen Strassen und Bartringen findet am Samstag um 19.30 in Bissen statt.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema