Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Volleyball: Burkhard Disch und seine Berufung
Sport 3 Min. 14.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Volleyball: Burkhard Disch und seine Berufung

Burkhard Disch verlor mit Bliesen zum Auftakt der 2. Bundesliga.

Volleyball: Burkhard Disch und seine Berufung

Burkhard Disch verlor mit Bliesen zum Auftakt der 2. Bundesliga.
Foto: Christian Kemp
Sport 3 Min. 14.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Volleyball: Burkhard Disch und seine Berufung

Roland FRISCH
Roland FRISCH
Der langjährige Luxemburger Volleyballnationaltrainer Burkhard Disch trainiert den deutschen Zweitligisten Bliesen und das Nationalteam Islands.

Der Vater wollte ihn als Lehrer sehen. Doch Burkhard Disch wollte „lieber mit Menschen arbeiten, die von sich aus motiviert sind“. Diese fand er im Volleyball. Nach Trainerjobs in Konz (D) und in Bonneweg, wo Präsident Carlo Hastert ihn hingelotst hatte, übernahm er 2004 die Luxemburger Nationalmannschaft der Männer. 

„Ich hatte sehr viel Respekt vor dieser Aufgabe und so manche Zweifel kamen auf, ob ich dieser überhaupt gewachsen sei ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rugby Club Luxembourg nimmt Fahrt auf
Das Training läuft wieder. Beim Rugby Club Luxembourg bereitet sich das Männerteam auf die Bundesligasaison vor. Ob die stattfindet, steht noch in den Sternen.
Seit einem knappen Monat trainieren die Spieler des Rugby Club Luxembourg wieder fast normal.
Keine Titel im Volleyball
In der Volleyball-Meisterschaft werden in dieser Saison keine Titel vergeben. Die Clubs müssen nun noch entscheiden, ob die höchste Spielklasse bei den Frauen aufgestockt werden soll.
Nathalie Braas (Walferdingen 6) / Volleyball, Challenge Cup Frauen, Walferdingen - Beziers / 01.12.2019 / Walferdingen / Foto: Christian Kemp