Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Virtuelle Radrennen: Luft nach oben
Sport 3 Min. 13.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Virtuelle Radrennen: Luft nach oben

Greg van Avermaet war vor neun Tagen der Stärkste.

Virtuelle Radrennen: Luft nach oben

Greg van Avermaet war vor neun Tagen der Stärkste.
Foto: AFP
Sport 3 Min. 13.04.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Virtuelle Radrennen: Luft nach oben

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Vor neun Tagen kämpften 13 Radprofis bei der Lockdown Edition der Tour des Flandres um den Sieg. Virtuelle Wettkämpfe besitzen Potenzial.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Virtuelle Radrennen: Luft nach oben“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Virtuelle Radrennen: Luft nach oben“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Wer zu Hause festsitzt, muss kreativ sein. Die LW-Sportredaktion hat sich überlegt, wie Sportler in den eigenen vier Wänden ihre tägliche Dosis Wettkampf bekommen.