Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Virton holt Toppmöller und Malget
Sport 31.05.2019

Virton holt Toppmöller und Malget

Dino Toppmöller steht nächste Saison in Virton in der Verantwortung.

Virton holt Toppmöller und Malget

Dino Toppmöller steht nächste Saison in Virton in der Verantwortung.
Foto: Yann Hellers
Sport 31.05.2019

Virton holt Toppmöller und Malget

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Dino Toppmöller verlässt F91, um künftig Virton zu trainieren. Zudem ist die Verpflichtung Kevin Malgets offiziell.

Virton rüstet auf: Der belgische Club hat den luxemburgischen Nationalspieler Kevin Malget verpflichtet. Auch Dino Toppmöller verlässt F91. Er wird der neue Trainer des Clubs, der den Aufstieg in die zweithöchste Liga Belgiens geschafft hat. Der Deutsche hat einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

Mit Stelvio Cruz wurde ebenfalls eine Einigung erzielt, der Transfer ist allerdings noch nicht perfekt.

Kevin Malget verlässt Düdelingen.
Kevin Malget verlässt Düdelingen.
Foto: Yann Hellers

Toppmöller kam 2016 nach Düdelingen, wo er drei Mal den Meistertitel holte und zwei Mal den Pokal gewann. Toppmöller absolviert derzeit seine Fußball-Lehrer-Ausbildung beim DFB, weshalb er Virton nicht permanent zur Verfügung stehen kann.


F91 holt das Doublé
F91 Düdelingen setzte sich am Sonntag im Endspiel der Coupe de Luxembourg gegen Etzella durch. Am Ende siegte der Favorit deutlich.



Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Der geborene Trainer
Dino Toppmöller ist das Gesicht des Düdelingers Erfolgs. Der 38-Jährige, dessen Vertrag nach der Saison ausläuft, hat eine glorreiche Zukunft vor sich.
Dino Toppmöller (Trainer F91 Duedelingen - Toppmoeller) konzentriert vor dem SPiel
/ 20.09.2018 Fussball Europa League, Gruppenphase, Saison 2018-2019 / 20.09.2018 /
LUX, EL, F91 Düdelingen - AC Mailand (ITA) (Dudelange - Milano, Milan) / 
Stade Josy Barthel, Luxemburg /
Foto: Ben Majerus