Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vierter WM-Titel: Sekt und Party für Hamilton
Sport 13 30.10.2017 Aus unserem online-Archiv

Vierter WM-Titel: Sekt und Party für Hamilton

Der neue Weltmeister Lewis Hamilton im Mittelpunkt des Geschehens.

Vierter WM-Titel: Sekt und Party für Hamilton

Der neue Weltmeister Lewis Hamilton im Mittelpunkt des Geschehens.
Foto: AFP
Sport 13 30.10.2017 Aus unserem online-Archiv

Vierter WM-Titel: Sekt und Party für Hamilton

Zwei Rennen vor Saisonende sicherte sich Lewis Hamilton seinen vierten WM-Titel. Der neunte Platz beim Grand Prix von Mexiko reichte dem Briten.

(dat) - Lewis Hamilton (GB) ist zum vierten Mal nach 2008, 2014 und 2015 Formel-1-Weltmeister. Dem Mercedes-Piloten ist nach Platz neun beim Grand Prix von Mexiko der Titel bereits zwei Rennen vor Saisonende nicht mehr zu nehmen, weil sein einzig verbliebener WM-Rivale Sebastian Vettel (D/Ferrari) nach einer Startkollision mit Hamilton und Rennsieger Max Verstappen (NL/Red Bull) nicht über Rang vier hinauskam.

In unserer Bildergalerie blicken wir auf das Mexiko-Wochenende zurück.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Auch darüber wird in der Formel 1 gesprochen
Wird Daniel Ricciardo 2019 Ferrari-Teamkollege von Sebastian Vettel? Wie oft hat sich Max Verstappen schon bei einem Rivalen entschuldigt? Was hat Lewis Hamilton mit dem FC Arsenal zu tun? Themen aus dem Fahrerlager der Formel 1.
Max Verstappen möchte sich in Baku von seiner besseren Seite zeigen.
Die Lehren aus dem GP von China
Sebastian Vettel muss mit dem achten Platz in Shanghai seinen ersten Dämpfer in der Formel-1-Saison hinnehmen. Sein Titelrivale und Weltmeister Lewis Hamilton landet im Mercedes vier Ränge vor ihm und steht dennoch vor einem Rätsel.
Der GP von China gehörte nicht zu den langweiligeren Rennen.
Formel 1: Hamilton ist Weltmeister
Im drittletzten Saisonrennen der Formel 1 hat sich Lewis Hamilton zum Weltmeister gekrönt. Dem Briten reichte ein neunter Platz beim Grand Prix von Mexiko.
Vierter WM-Titel: Für Lewis Hamilton kommt ein weiterer Finger hinzu.