Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Vier echte Hochkaräter
Sport 3 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Vier echte Hochkaräter

Marcus Rashford (10) und seine Teamkollegen von Manchester United surfen derzeit auf einer Erfolgswelle.

Vier echte Hochkaräter

Marcus Rashford (10) und seine Teamkollegen von Manchester United surfen derzeit auf einer Erfolgswelle.
Foto: AFP
Sport 3 Min. 17.07.2020
Exklusiv für Abonnenten

Vier echte Hochkaräter

Leon ZAHLEN
Leon ZAHLEN
Am Wochenende finden die beiden Halbfinals im englischen FA-Cup statt. Dort treffen vier Fußball-Schwergewichte aufeinander.

Das Halbfinale des traditionsreichen FA-Cups hat es in sich. Insgesamt 39 Pokalsiege und zusammen 64 Finalteilnahmen haben die vier in dieser Saison noch im Wettbewerb verbliebenen Mannschaften aufzuweisen.

Als Rekordsieger mit 13 Titeln geht der FC Arsenal dieses Mal als Außenseiter ins Rennen um den Finaleinzug ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Lyon zieht Kopf aus der Schlinge
Eine packende Schlussphase in Amsterdam, jubelnde Spieler von Olympique und Lyon und bedröppelte Real-Madrid-Akteure. Das bot der Abschluss in den Champions-League-Gruppen E bis H.
Anthony Lopes feiert das Weiterkommen von Oylmpique Lyon.
Die Bayern wieder gegen Real Madrid
Der FC Bayern München trifft im Halbfinale der Fußball-Champions-League auf Titelverteidiger Real Madrid, Liverpool bekommt es mit der AS Rom zu tun.
James Rodriguez und die Bayern bekommen es im Halbfinale mit dem Titelverteidiger zu tun.
FC Sevilla entzaubert Manchester United
Sechs Teams stehen bereits im Viertelfinale der Champions League: Am Dienstag lösten die AS Rom und der FC Sevilla ihr Ticket. Die Spanier schalteten keinesfalls unverdient Manchester United aus, während auch Shakhtar Donezk ausgeschieden ist.
Wissam Ben Yedder (r.) war der Mann des Spiels in Manchester.
Champions League: Mit Neymar auf Real-Jagd
Dem zwölften soll bei Real Madrid der 13. Champions-League-Titel folgen. Paris SG ist nach einer beispiellosen Transferoffensive einer der Topherausforderer von Cristiano Ronaldo und Co.
Neymar, hier gegen Chris Philipps (r.), will mit Paris SG die Champions League gewinnen.
Champions League: Treffen der Offensivgewalten
Trainer Pep Guardiola ist als Motivator gefragt. Nach einer durchwachsenen Woche mit einem torlosen Remis im FA-Cup trifft Manchester City im Achtelfinale der Champions League auf den AS Monaco.
Der Spanier David Silva steht für Offensive - genau wie Gegner Monaco.