Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verdienter "Dreier" gegen Armenien
Sport 07.10.2016 Aus unserem online-Archiv
EM-Qualifikation der U21-Auswahl

Verdienter "Dreier" gegen Armenien

Kevin Kerger und die Luxemburger setzten sich auf der Escher "Grenz" durch.
EM-Qualifikation der U21-Auswahl

Verdienter "Dreier" gegen Armenien

Kevin Kerger und die Luxemburger setzten sich auf der Escher "Grenz" durch.
Foto: Ben Majerus/LW-Archiv
Sport 07.10.2016 Aus unserem online-Archiv
EM-Qualifikation der U21-Auswahl

Verdienter "Dreier" gegen Armenien

Bob HEMMEN
Bob HEMMEN
Luxemburgs U21-Auswahl hat sich am Freitagabend gegen die U21 von Armenien durchgesetzt. Auf der Escher "Grenz" feierte das Team von Trainer Manuel Cardoni einen knappen Erfolg.

(bob) - Ein Tor reichte zum Erfolg: Luxemburgs U21-Auswahl triumphierte am Freitagabend mit 1:0 gegen Armenien. Todorovic erzielte in der 83.' den einzigen Treffer der Partie.

Auf der Escher "Grenz" mussten sich die Gastgeber lange gedulden. Obwohl man als Favorit in die Partie startete, konnte sich das Team von Trainer Manuel Cardoni zunächst nicht zwingend durchsetzen.

In der Schlussphase war es dann so weit: Nach einer Vorlage von Sinani traf Todorovic zur Führung. Vor dem letzten Spieltag der EM-Qualifikationsphase belegt die FLF-Auswahl Rang fünf mit sechs Zählern. Armenien steht mit nur einem Punkt auf dem letzten Platz.