Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Verblasster Glanz

Verblasster Glanz

AFP
Leitartikel Sport 2 Min. 14.06.2018

Verblasster Glanz

Kevin ZENDER
Kevin ZENDER
Das Produkt Fußball-Weltmeisterschaft hat zuletzt einige Kratzer erlitten und der Weltverband FIFA bemüht sich auch nicht wirklich darum, dass keine weiteren hinzukommen.

Von heute bis zum 15. Juli müsste das Fußballfieber in weiten Teilen der Welt grassieren. Normalerweise würden die Fans des Sports mit dem runden Leder – und auch jene, die ihrer Nationalmannschaft aus Patriotismus die Daumen drücken – in den kommenden Wochen so richtig in Ekstase geraten. Doch die Vorfreude auf die Fußball-Weltmeisterschaft, nach den Olympischen Spielen zweitgrößte Sportveranstaltung unseres Planeten, ist getrübt. Die WM hat offensichtlich einen Teil ihres Glanzes verloren.

Die Gründe dafür sind vielfältig ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Rollt der Ball, läuft das Geschäft
Endlich geht's los: Die heiß ersehnte Fußball-Weltmeisterschaft (WM) beginnt. Natürlich sind auch Portugal, Belgien, Deutschland und Frankreich mit von der Partie. Das freut nicht nur die Luxemburger Geschäftswelt.
12.6. Wi / Panini Sticker Fussballweltmeisterschaft Foto:Guy Jallay
Der Ball muss rollen
In rund zweieinhalb Wochen beginnt in Russland die 21. Weltmeisterschaft im Fußball. Nur 200 km vom Ort eines Krieges entfernt.
Colombian fans hold a fake trophy in front the Saint Basil's Cathedral on the Red Square in Moscow on June 10, 2018, ahead of the Russia 2018 World Cup. / AFP PHOTO / YURI CORTEZ
Editorial: Irrweg ohne Ausweg
Man stelle sich vor, es ist Fußball-WM und keiner geht hin oder schaut zu. Im Vorfeld des Turniers werden die Proteste in den sozialen Netzwerken immer lauter und wütender. Topstars sagen unter dem Vorwand von Verletzungen ab.