Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Van der Weken verbessert Rekord
Sport 02.01.2022 Aus unserem online-Archiv
Leichtathletik

Van der Weken verbessert Rekord

Patrizia (3248) präsentiert sich aktuell in sehr guter Form.
Leichtathletik

Van der Weken verbessert Rekord

Patrizia (3248) präsentiert sich aktuell in sehr guter Form.
Foto: LW-Archiv/Christian Kemp
Sport 02.01.2022 Aus unserem online-Archiv
Leichtathletik

Van der Weken verbessert Rekord

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Für Patrizia van der Weken läuft es derzeit sehr gut. Die Sprinterin stellt in der Coque den nächsten Rekord auf.

Patrizia van der Weken (CAPA) hatte vor zwei Wochen in der Coque angedeutet, dass die derzeitige körperliche Verfassung passt. Die Sprinterin lief die eher ungewöhnliche 300-m-Distanz damals in 39''55 und unterbot die geforderte Rekordnorm von 39''95 deutlich.

Am Sonntag legte die 22-Jährige nach: Beim kurzen 60-m-Spurt blieb die Zeit in der Coque für sie im Finale nach 7''32 stehen – neuer Luxemburger Rekord! Van der Weken war im Vorlauf bereits nach 7''33 ins Ziel gerannt.

Sechs Hundertstelsekunden schneller

Den von Tiffany Tshilumba gehaltenen Rekord (7''38), den diese 2015 bei der Indoor-EM in Prag (CZE) aufgestellt hatte, verbesserte van der Weken am Sonntag insgesamt um sechs Hundertstelsekunden.

Im Sommer hatte sie sich bereits die Bestmarke über 200 m im Freien (23''94) von Mirjam Hess geholt und ihren eigenen Rekord über die 100 m bis auf 11''50 verbessert.

Das große Ziel von van der Wekens Indoor-Saison ist die Weltmeisterschaft in Belgrad (SER), die vom 18. bis 20. März ausgetragen wird. Ihr fehlen jetzt nur noch zwei Hundertstelsekunden bis zur Qualifikationsnorm. Zuvor wird sie unter anderen beim CMCM-Meeting in der Coque (30. Januar) am Start sein. 

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Luxemburgs Leichtathleten überzeugen mit guten Leistungen. In der Coque werden am Freitagabend drei nationale Bestmarken aufgestellt.
Charline Mathias / Leichtathletik, CMCM Indoor Meeting / Luxemburg / 02.02.2019 / Foto: kuva