Wählen Sie Ihre Nachrichten​

US Open: Prominente Absage
Sport 30.07.2020

US Open: Prominente Absage

Ashleigh Barty: "Es gibt immer noch erhebliche Risiken wegen Covid-19."

US Open: Prominente Absage

Ashleigh Barty: "Es gibt immer noch erhebliche Risiken wegen Covid-19."
Foto: AFP
Sport 30.07.2020

US Open: Prominente Absage

Werden die US Open tatsächlich stattfinden können? Eine prominente Tennisspielerin verzichtet auf das Grand-Slam-Turnier.

Die Tennis-Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty wird nicht bei den US Open in New York antreten. Wie die Australierin am Donnerstag in einer Mitteilung an die Nachrichtenagentur AAP erklärte, wird sie auch auf das zuvor stattfindende Turnier verzichten, das aus Cincinnati nach New York verlegt worden ist. Als Grund für ihre Entscheidung gab Barty ihre Bedenken an, angesichts der andauernden Corona-Virus-Pandemie zu reisen.

Die Entscheidung habe sie gemeinsam mit ihrem Team getroffen. „Ich liebe beide Turniere, deswegen war es eine schwierige Entscheidung. Aber es gibt immer noch erhebliche Risiken wegen Covid-19“, sagte Barty. Sie fühle sich unwohl, sich selbst und ihr Team dem auszusetzen. Eine Entscheidung über die Teilnahme an den French Open und den Sandplatzturnieren in Europa kündigte sie für die kommenden Wochen an.

Hohe Infektionszahlen

Bartys Absage ist die bisher prominenteste für die US Open, die vom 31. August bis zum 13. September unter strengen Hygieneregeln geplant sind. Ob das Grand-Slam-Turnier angesichts der hohen Infektionszahlen in den USA tatsächlich ausgetragen wird, soll sich demnächst entscheiden. 


(FILES) In this file photo taken on June 12, 2020 (LtoR) German tennis player Alexander "Sascha" Zverev, Serbian tennis player Novak Djokovic, Bulgarian tennis player Grigor Dimitrov and Austrian tennis player Dominic Thiem pose for a photo after a press conference of the Adria Tour, a charity exhibition hosted by Novak Djokovic, in Belgrade. - Novak Djokovic has also tested positive for coronavirus on June 23, 2020 along with Grigor Dimitrov, Borna Coric and Viktor Troicki, after taking part in an exhibition tennis tournament in the Balkans featuring world number one Novak Djokovic, raising questions over the sport's planned return in August. (Photo by Andrej ISAKOVIC / AFP)
Corona: Djokovic positiv getestet
Tennisstar Novak Djokovic ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Weltranglisten-Erste am Dienstag mit.

Die eigentlich für Ende Mai bis Anfang Juni angesetzten French Open sollen ab dem 27. September nachgeholt werden. Barty hatte in Paris im vorigen Jahr ihren ersten Grand-Slam-Titel geholt.

Die Frauen-Tour soll am kommenden Montag mit dem WTA-Turnier in Palermo wieder starten. Die Weltranglisten-Zweite Simona Halep hatte ihre Teilnahme daran zuletzt abgesagt. Auch ein Start der Rumänin bei den US Open gilt als ungewiss.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Barty gewinnt die French Open
Die australische Tennisspielerin Ashleigh Barty hat die French Open gewonnen und ihren ersten Titel bei einem Grand-Slam-Turnier gefeiert.
Australia's Ashleigh Barty celebrates after winning against Czech Republic's Marketa Vondrousova during their women's singles final match on day fourteen of The Roland Garros 2019 French Open tennis tournament in Paris on June 8, 2019. (Photo by CHRISTOPHE ARCHAMBAULT / AFP)
Tennis / US Open: Laut, schrill und ein bisschen verrückt
Um 17 Uhr Luxemburger Zeit werden bei den US Open in New York die ersten Punkte im Hauptfeld des vierten Grand Slams gespielt. Die Luxemburger Hoffnungen ruhen bei dem Turnier mit dem ganz besonderen Charme ausschließlich auf den Schultern von Gilles Muller.
Im Arthur Ashe Stadium fand schon so manch legendäre Partie statt.