Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Unglaubwürdig
Kommentar Sport 07.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Unglaubwürdig

Bjarne Riis in seiner neuen Rolle bei der Tour Down Under in Australien.

Unglaubwürdig

Bjarne Riis in seiner neuen Rolle bei der Tour Down Under in Australien.
Foto: dpa
Kommentar Sport 07.02.2020
Exklusiv für Abonnenten

Unglaubwürdig

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Die Radsportwelt macht sich das Leben allzu oft selber schwer - auch in Sachen Doping. Der Fall Bjarne Riis ist das beste Beispiel.

Dass das Dopingthema immer wieder im Radsport ein Thema ist, ist schlimm genug. Richtig tragisch ist allerdings die Tatsache, dass die kleine Radsportwelt in Eigenregie einen großen Anteil an der Misere hat. 

Das Beispiel Bjarne Riis illustriert die Problematik am besten – auch wenn sein Fall (leider) alles andere als eine Ausnahme ist: Der Däne ist als Miteigentümer des Teams NTT zurück in der höchsten Radsportklasse. Das ist keine gute Nachricht. 

Der geständige ehemalige Doper genießt zurecht einen überaus zweifelhaften Ruf ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Radsport: Steigt Riis bei Cult Energy ein?
Das ProKontinental-Team Cult Energy um die beiden Luxemburger Joël Zangerlé und Alex Kirsch kennt zurzeit einige finanzielle Schwierigkeiten. Nun könnte Bjarne Riis dem dänischen Team helfen, weitere Sponsoren zu finden.
Bjarne Riis könnte Cult Energy neue Möglichkeiten bieten.
Radsport: Riis als Teammanager suspendiert
Saxo-Tinkoff hat die Suspendierung des Sportlichen Leiters Bjarne Riis bestätigt. Wie es in einer Pressemitteilung des Saxo-Tinkoff-Teams hieß, sei der Däne „nicht mehr an den Team-Aktivitäten beteiligt“.
Bjarne Riis saß am Sonntag nicht im Begleitfahrzeug bei Mailand-San Remo.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.