Wählen Sie Ihre Nachrichten​

UEFA verschiebt Fußball-EM auf Sommer 2021
Sport 17.03.2020 Aus unserem online-Archiv

UEFA verschiebt Fußball-EM auf Sommer 2021

Die Europameisterschaft findet nicht in diesem Jahr statt.

UEFA verschiebt Fußball-EM auf Sommer 2021

Die Europameisterschaft findet nicht in diesem Jahr statt.
Foto: dpa
Sport 17.03.2020 Aus unserem online-Archiv

UEFA verschiebt Fußball-EM auf Sommer 2021

Die Fußball-EM findet erst im kommenden Jahr statt. Das entschied das UEFA-Exekutivkomitee am Dienstag.

(sid) - Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat auf die Coronavirus-Pandemie reagiert und die für dieses Jahr geplante EM auf kommenden Sommer (11. Juni bis 11. Juli) verschoben. Das beschloss das UEFA-Exekutivkomitee am Dienstag nach einem Krisengipfel, an dem per Videokonferenz unter anderem Vertreter aller 55 Mitgliedsverbände, der nationalen Ligen sowie der Europäischen Clubvereinigung ECA teilnahmen. 

Das Turnier sollte in diesem Jahr vom 12. Juni bis zum 12. Juli in zwölf Ländern ausgetragen werden.


Ball auf Podest, Schmuckbild, Zierbild
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 11. Spieltag, Saison 2019-2020 / 03.11.2019 /
Etzella Ettelbrück - FC Progres Niederkorn (Niedercorn) / 
Stade du Deich, Ettelbrück /
Foto: Ben Majerus
BGL Ligue: Pause bis zum 30. März
In Luxemburg wird mindestens bis zum 30. März kein Fußballspiel stattfinden. Das teilte die FLF am Montagabend mit.

Angesichts der raschen Verbreitung des Virus ruht derzeit in fast allen europäischen Ligen der Spielbetrieb. Bis zuletzt hatte die UEFA noch strikt am Terminkalender für die EM festgehalten. 

Keine Champions League

Durch die Verschiebung haben die nationalen Ligen nun den dringend benötigten Puffer, um die Saison noch im Sommer zu Ende spielen zu können.

In der Champions und Europa League werden bis auf Weiteres keine Spiele stattfinden. Die für Ende März angesetzten Länderspiele sollen ebenso wie die Play-offs zur EM Anfang Juni ausgetragen werden, sofern es die Corona-Pandemie zulässt. 

Die Testspiele der FLF-Auswahl finden erwartungsgemäß nicht in der kommenden Woche statt.
Die Testspiele der FLF-Auswahl finden erwartungsgemäß nicht in der kommenden Woche statt.
Foto: Ben Majerus

Eigentlich hätte die FLF-Auswahl in der kommenden Woche in zwei Testspielen gegen Zypern (26. März) und Montenegro (30. März) antreten sollen. Ob diese Duelle nun ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden, steht noch nicht fest.

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

UEFA berät über EM-Zukunft
Die UEFA-Vertreter von 55 Mitgliedsverbänden diskutieren am heutigen Dienstag unter anderem über eine Verlegung der EM 2020.
ARCHIV - 03.03.2020, Bayern, München: Fußball: EM, Pressekonferenz 100 Tage vor der Fußball-Europameisterschaft: Ein Ball mit der Aufschrift "UEFA Euro2020" liegt während der Pressekonferenz auf dem Boden. Die Ausbreitung der Coronavirus-Epidemie sorgt für zunehmende Spekulationen um eine mögliche Verschiebung der Fußball-EM um ein Jahr in den Sommer 2021. Foto: Matthias Balk/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Bundesliga-Stopp bis 2. April
Die beiden höchsten deutschen Fußball-Ligen haben auch den nächsten Spieltag abgesagt und wollen in der Woche ab dem 30. März neu beraten.
14.03.2020, Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Ordner stehen hinter verschlossen Toren des Stadions von Borussia Dortmund, dem Signal Iduna Park. Die Deutsche Fußball Liga hat den Spielbetrieb in der Bundesliga und der 2. Liga wegen der Coronavirus-Pandemie vorerst eingestellt. Der für dieses Wochenende geplante Spieltag werde verlegt, teilte die DFL am Freitag mit. Foto: Bernd Thissen/dpa +++ dpa-Bildfunk +++