Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Überraschung in Grevenmacher: Zweitligist gewinnt Pokal im Frauenfußball
Die Frauen aus Canach feiern den Pokalgewinn.

Überraschung in Grevenmacher: Zweitligist gewinnt Pokal im Frauenfußball

Foto: Fernand Konnen
Die Frauen aus Canach feiern den Pokalgewinn.
Sport 02.06.2014

Überraschung in Grevenmacher: Zweitligist gewinnt Pokal im Frauenfußball

Die Überraschung ist perfekt. Zweitligist E. Canach hat sich den Pokal im Frauenfußball mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Landesmeister Ell gesichert. In einer gutbesuchten Partie „op Flohr“ in Grevenmacher lag die Entente Canach bereits nach 14' mit 2:0 in Führung.

(KT) - Zweitligist E. Canach hat sich den Pokal im Frauenfußball mit einem klaren 4:0-Erfolg gegen Landesmeister Ell gesichert. In einer gutbesuchten Partie „op Flohr“ in Grevenmacher lag der Titelträger bereits nach 14' mit 2:0 in Führung.

Vor 923 Zuschauern suchte das Team von Trainer Franck Bento sofort den Weg nach vorne. Martinez bewies mit zwei starken Anspielen Übersicht und die 15-jährige Olafsson konnte die Vorlagen beide Male verwerten - beide Treffer waren fast identisch. Anschließend fand auch Ell ins Spiel und kam zu einigen Chancen, jedoch waren Wegnez (22.') und Braun (32.') nicht konsequent genug, so dass beide Mannschaften beim Stande von 2:0 in die Kabinen gingen.

Kurz nach Wiederbeginn fiel dann die endgültige Entscheidung: Aus fast 30 m erzielte die starke Martinez ein Traumtor und erhöhte auf 3:0. In der 62.' erhöhte Maurer gar auf 4:0. Dass sie wegen ihres Torjubels (Hochziehen des Trikots) mit Gelb-Rot vom Platz musste, konnte ihre Mannschaft nicht mehr beirren - der Zweitligist durfte sich feiern lassen.

Landesmeister Ell hat das Doublé somit verpasst. Der individuellen Klasse von Martinez und Olafsson war an diesem Samstagnachmittag nichts entgegenzusetzen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Frauenpokal: Entente Canach lässt sich feiern
Der Pokal sorgt immer wieder für Überraschungen. Am Samstag waren knapp 1000 Zuschauer in Grevenmacher mit dabei, als die Entente Canach den Frauen aus Ell eine Lehrstunde erteilte. Am Ende gewann der Zweitligist mit 4:0. Werbung für den Frauenfußball war diese Begegnung allemal.