Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Überraschende Premiere
Sport 2 Min. 31.07.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Drucker startet bei der Vuelta

Überraschende Premiere

Jempy Drucker soll vor allem bei Sprintankünften für Furore sorgen.
Drucker startet bei der Vuelta

Überraschende Premiere

Jempy Drucker soll vor allem bei Sprintankünften für Furore sorgen.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 2 Min. 31.07.2015 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten
Drucker startet bei der Vuelta

Überraschende Premiere

Jempy Drucker wird ab dem 22. August bei der dreiwöchigen Vuelta a Espana starten. Eine Premiere für den Radprofi von BMC, nahm er doch vorher noch nie an einer dreiwöchigen Rundfahrt teil.
Direkt weiterlesen?

Für nur 2,50€ pro Woche können Sie diesen Artikel „Überraschende Premiere“ lesen und erhalten Zugang zu allen Artikeln.

  • Immer und überall bestens informiert
  • Rund um die Uhr Zugriff auf unsere Premium-Artikel
  • Gratis Newsapp für Ihr Smartphone und Tablet
Zu den Abonnements

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Jungels einziger Luxemburger
Am Samstag startet mit der Vuelta a Espana die letzte große Rundfahrt der Radsportsaison. Jempy Drucker wurde etwas überraschend nicht vom Team BMC nominiert.
Jempy Drucker muss 2017 ohne Teilnahme an einer "Grand Tour" auskommen.
Die Vuelta a Espana startet am 20. August vermutlich mit mindestens zwei Luxemburgern. Jempy Drucker (BMC) und Laurent Didier (Trek-Segafredo) sind bereits vermerkt.
Jempy Drucker (links) steht im vorläufigen BMC-Aufgebot für die Vuelta.
Jempy Drucker im Interview
Für Jempy Drucker ist es eine Premiere: Der Luxemburger des BMC-Teams nimmt am Samstag zum ersten Mal an einer dreiwöchigen Rundfahrt teil: Bei der Vuelta a Espana möchte er auf sich aufmerksam machen.
Jempy Drucker freut sich auf seine erste Vuelta-Teilnahme.
Jempy Drucker bei der Vuelta a Espana
Für Jempy Drucker geht ein weiterer Traum in Erfüllung. Drei Wochen nach seinem ersten Profisieg, figuriert der ehemalige Cyclocross-Spezialist zum ersten Mal im illustren Teilnehmerfeld einer dreiwöchigen Rundfahrt. Ab Samstag bestreitet der Radprofi die Vuelta a Espana.
Jempy Drucker feiert seine Premiere bei einer dreiwöchigen Rundfahrt.
Radsportteam BMC trainiert in Spanien
Man muss Jempy Drucker nur in die funkelnden Augen schauen, um zu wissen, dass er ein glücklicher Radprofi ist. Mit seinem Wechsel von Wanty-Groupe Gobert zu BMC hat er den Sprung in die erste Liga des Radsports geschafft. Dort möchte er nun beweisen, was er kann.
Jempy Drucker im Trainingslager von BMC in Spanien.