Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Über Ungleichheiten
Leitartikel Sport 2 Min. 07.12.2019
Exklusiv für Abonnenten

Über Ungleichheiten

Über Ungleichheiten

Foto: Lex Kleren
Leitartikel Sport 2 Min. 07.12.2019
Exklusiv für Abonnenten

Über Ungleichheiten

Laurent SCHÜSSLER
Laurent SCHÜSSLER
Bei der Wahl zum Sportler des Jahres kann nur einer gewinnen. Verschiedene haben es aber leichter als andere. Ähnliche Grundvoraussetzungen wie im Wettkampf also.

Der Radsport und der Fußball bleiben die liebsten Kinder der Luxemburger. Zumindest im Sport. Das hat sich bei der jährlichen Wahl der nationalen Sportpresse bestätigt, bei der sich Christine Majerus, der F91 Düdelingen und Luc Holtz durchsetzen konnten. Lediglich Bob Bertemes, der zur absoluten Weltspitze gehörende Kugelstoßer, fällt als Sieger der Wahl bei den Männern durch dieses Raster.

Das ist keine Überraschung ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Majerus gehört zur Weltklasse
Sie ist die Ausnahmefahrerin im Luxemburger Lager: Radsportlerin Christine Majerus absolvierte 2019 eine herausragende Saison. Dahinter klafft eine große Lücke.
Bei der Boels Ladies Tour trumpfte Christine Majerus groß auf.
Lust auf noch mehr Wort?
Lust auf noch mehr Wort?
7 Tage gratis testen
E-Mail-Adresse eingeben und alle Inhalte auf wort.lu lesen.
Fast fertig...
Um die Anmeldung abzuschließen, klicken Sie bitte auf den Link in der E-Mail, die wir Ihnen gerade gesendet haben.