Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tshilumba läuft Rekord und steht im Halbfinale
Sport 07.03.2015 Aus unserem online-Archiv
Leichtathletik-EM in Prag

Tshilumba läuft Rekord und steht im Halbfinale

Tiffany Tshilumba konnte ihre persönliche Bestzeit über 60m verbessern und ist damit für das Halbfinale bei der Hallen-EM in Prag qualifiziert.
Leichtathletik-EM in Prag

Tshilumba läuft Rekord und steht im Halbfinale

Tiffany Tshilumba konnte ihre persönliche Bestzeit über 60m verbessern und ist damit für das Halbfinale bei der Hallen-EM in Prag qualifiziert.
Archivfoto: Fernand Konnen
Sport 07.03.2015 Aus unserem online-Archiv
Leichtathletik-EM in Prag

Tshilumba läuft Rekord und steht im Halbfinale

Bei der Hallen-EM der Leichtathletik konnte die Luxemburgerin Tiffany Tshilumba einen Landesrekord einfahren. Sie lief die 60m in 7''38 und konnte sich damit knapp für die Halbfinal-Läufe qualifizieren.

(pg) - Nach dem Kugelstoßer Bob Bertemes (20,56 m) und Gina Reuland im Stabhochsprung (4,30 m) ist Tiffany Tshilumba am Samstagvormittag bei der Hallen-EM der Leichtathleten in Prag aus Luxemburger Sicht eine dritte Rekordverbesserung geglückt.

Im fünften und letzten Vorlauf über 60 m wurde die Schifflinger Sprinterin als Fünfte in 7"38 gestoppt. Damit verbesserte die 18-Jährige ihren eigenen nationalen Rekord um 1/100 Sekunde und qualifizierte sich über die Zeit für die Vorschlussrunde der 24 Besten am Sonntag um 14.30 Uhr. Qualifiziert für das Halbfinale sind pro Serie die vier ersten Athletinnen sowie die vier Zeitschnellsten.

"Ich kann das überhaupt nicht fassen, ich habe nach dem Rennen nach oben zur Tafel geschaut und hinter meinem Namen ein kleines q (gleichbedeutend mit der Qualifikation über die Zeit) gesehen", so die Luxemburger Leichtathletin nach dem Rennen. "Das ist unglaublich. Dabei war ich in meiner Serie nur die Nummer sechs von der Zeit her. Ich erlebe hier in Prag einen Traum, das muss ich noch verarbeiten."

Schnellste in den Serien war die niederländische Top-Favoritin Dafne Schippers mit der persönlichen Bestzeit von 7"07.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Mit einem starken Versuch erreicht Kugelstoßer Bob Bertemes das Finale bei der Hallen-EM. Am Freitagabend geht es bereits um Medaillen. Charel Grethen sorgt ebenfalls für Schlagzeilen.
Bob Bertemes / Leichtathletik, CMCM Indoor Meeting / Luxemburg / 02.02.2019 / Foto: kuva
Bei der Hallen-EM in Belgrad
Charline Mathias hat bei der Hallen-Europameisterschaft in Belgrad die erste Hürde genommen und steht mit einer guten Zeit im Halbfinale.
Luxemburg's Charline Mathias competes in the women's 800m at the 2017 European Athletics Indoor Championships in Belgrade on March 3, 2017. / AFP PHOTO / Andrej ISAKOVIC
Bei der Leichtathletik-WM
Charline Mathias lieferte in der Frauenkonkurrenz über 800 m bei der Leichtathletik-WM in Peking eine gute Leistung ab und verpasste das Halbfinale nur knapp.
Charline Mathias kann mit ihrer Leistung zufrieden sein.
Gina Reuland hat bei der Hallen-EM in Prag (CZE) im Stabhochsprung einen neuen Landesrekord aufgestellt. Die Luxemburgerin sprang dabei über 4,30 m.Vincent Karger hat über 400 m in 48''37 seinen nationalen Rekord indes verpasst.
FLA
Leichtathletik / Vectis-Meeting
Erstaunlich leistungsfreudig zeigten sich am Samstag beim Vectis-Meeting in der Arena der Coque die besten Luxemburger Leichtathleten. Nicht weniger als vier neue nationale Rekorde wurden am Ende der Veranstaltung verbucht.
Bob Bertemes