Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Traumziel FLF-Verwaltungsrat
Sport 11 2 Min. 23.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Traumziel FLF-Verwaltungsrat

Elf Kandidaten wollen in Zukunft in den Räumlichkeiten des Fußballverbands in Monnerich zu wichtigen Entscheidungen beitragen.

Traumziel FLF-Verwaltungsrat

Elf Kandidaten wollen in Zukunft in den Räumlichkeiten des Fußballverbands in Monnerich zu wichtigen Entscheidungen beitragen.
Foto: Guy Jallay
Sport 11 2 Min. 23.10.2020 Aus unserem online-Archiv
Exklusiv für Abonnenten

Traumziel FLF-Verwaltungsrat

Joe TURMES
Joe TURMES
Elf Kandidaten wollen am Samstag einen Sitz im Verwaltungsrat des nationalen Fußballverbands. Es gibt jedoch nur fünf Plätze.

Sie möchten weiterlesen?

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie jetzt den Artikel „Traumziel FLF-Verwaltungsrat“.

Als Abonnent haben Sie unbegrenzten Zugang zu allen Wort+ Artikeln. Sie haben noch kein Abonnement? Wählen Sie jetzt Ihren Zugang und lesen Sie den Artikel „Traumziel FLF-Verwaltungsrat“.

Bereits Abonnent? Hier einloggen.

Digital Monatsabo +
Zeitung am Wochenende

meistgewählt
  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Digital Monatsabo

  • Alle Wort+ Artikel auf wort.lu
  • Jeden Tag (Mo-Sa) Wort E-Paper und Digital Paper
  • Apps für Smartphone und Tablet (iOS und Android)
  • Samstags die Printausgabe im Briefkasten
5 EUR / Woche

Bereits Abonnent? Hier einloggen.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

16 Spieler darf eine Fußballmannschaft in der BGL Ligue auf den Schiedsrichterbogen schreiben. Im europäischen Vergleich ist diese Zahl rekordverdächtig niedrig.
Ersatzbank Düdelingen, Noé Ewert (Düdelingen #3), Danel Sinani (Düdelingen #9), Ryan Klapp (Düdelingen #23), Edvin Muratovic (Düdelingen #39), Ilias Moutha Sebtaoui (Torwart Düdelingen #31)
/ Fussball BGL Ligue Luxemburg, 1. Spieltag, Saison 2019-2020 / 04.08.2019 /
F91 Düdelingen - FC Blue Boys Mühlenbach Sandzak (Dudelange, Muehlenbach, Muhlenbach) / 
Stade Jos Nosbaum, Düdelingen /
Foto: Ben Majerus
Im Luxemburger Fußball wird der Transfermarkt von der kommenden Saison an stärker reguliert. Die Leihgeschäfte werden eingeschränkt. Dies ist das Ergebnis eines Referendums.
01 Fussball Einweihungsfeierlichkeiten der neuen Infrastuktur im CFN in Monnerich am 09.10.2010
Die Diskussion über eine mögliche Profiliga im Luxemburger Fußball taucht regelmäßig wieder auf. Befürworter wie Gegner haben stichhaltige Argumente.
Die Vertreter der Luxemburger Vereine aus der BGL Ligue konnten sich bezüglich der Idee einer eigenen Liga-Gruppierung einigen. Die Lëtzebuerger Football Ligue soll künftig die Interessen der Club, gegenüber der FLF vertreten.
Die Lëtzebuerger Football Ligue bietet den Clubs neue Möglichkeiten.