Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tour de France: Trek ohne Alex Kirsch
Sport 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv

Tour de France: Trek ohne Alex Kirsch

Bei Alex Kirsch (2.vl.) bestand nur eine minimale Chance auf eine Tour-Teilnahme. Bob Jungels (r.) hat sein Ticket schon länger in der Tasche.

Tour de France: Trek ohne Alex Kirsch

Bei Alex Kirsch (2.vl.) bestand nur eine minimale Chance auf eine Tour-Teilnahme. Bob Jungels (r.) hat sein Ticket schon länger in der Tasche.
Foto: Serge Waldbillig
Sport 24.08.2020 Aus unserem online-Archiv

Tour de France: Trek ohne Alex Kirsch

David THINNES
David THINNES
Die Radsportteams Deceuninck und Trek haben ihre Aufgebote für die Tour de France bekannt gegeben. Aus Luxemburger Sicht gibt es keine Überraschung.

Es bestand noch eine kleine Chance: Doch seit Montagnachmittag ist klar, dass Alex Kirsch 2020 nicht an der Tour de France teilnehmen wird. Sein Team Trek-Segafredo hat das Aufgebot für die Frankreich-Rundfahrt (29. August - 20. September) bekannt gegeben. Angeführt wird die achtköpfige Mannschaft vom Niederländer Bauke Mollema und dem Australier Richie Porte.


(FILES) In this file photograph taken on July 29, 2018, Tour de France winner Great Britain's Geraint Thomas (L) wearing the overall leader's yellow jersey and classification third-placed Great Britain's Christopher Froome (C) react as they cross the fisnish line of 21st and last stage of the 105th edition of the Tour de France cycling race between Houilles and Paris Champs-Elysees. - Four-time Tour de France champion Chris Froome will not get the chance to end his spell with Team Ineos Grenadier with a tilt at a fifth crown after being omitted from the team for this year's race. The 35-year-old Kenyan-born British rider "needs more time" according to team principal Dave Brailsford and will instead aim for the Vuelta d'Espana, AFP learnt on August 19, 2020. Brailsford has also left out 2018 champion Geraint Thomas who will target the Giro d'Italia. (Photo by Philippe LOPEZ / AFP)
Tour de France ohne Froome und Thomas
Anstatt mit einer Dreierspitze geht das Radteam Ineos mit nur einem Kapitän bei der Tour de France an den Start. Die ehemaligen Sieger Christopher Froome und Geraint Thomas verzichten.

Bereits länger stand fest, dass Bob Jungels an der Tour de France teilnehmen wird. 2020 wird sein letzter Auftritt bei diesem Rennen für sein Team Deceuninck-Quickstep: Der 27-Jährige wechselt bekanntlich zu Ag2r-Citroën. Julian Alaphilippe soll indes die Herzen seiner Landsleute bei der 107. Tour de France erneut höher schlagen lassen. Der 28-Jährige, der im Vorjahr für zwei Wochen das Gelbe Trikot trug, führt das achtköpfige Aufgebot der belgischen Mannschaft Deceuninck an.

Folgen Sie uns auf Facebook, Twitter und Instagram und abonnieren Sie unseren Newsletter.


Lesen Sie mehr zu diesem Thema

In exakt einem Monat soll das erste WorldTour-Rennen der Post-Lockdown-Ära anstehen. Luxemburgs Radprofis bereiten sich intensiv auf die Fortsetzung der Saison vor.
Bob Jungels und seine Teamkollegen besichtigten die Streckenführung einiger Flandernklassiker.
Die Luxemburger Radsportfans können sich freuen: Bob Jungels fährt im kommenden Jahr die Tour de France. Das verriet sein Chef Patrick Lefevere im Interview.
Bob Jungels soll die Rolle des Kapitäns beim Quick-Step-Team übernehmen.
Daniel Martin wird ab der kommenden Saison für das Team UAE fahren. Das könnte bedeuten, dass Bob Jungels beim Team Quick-Step noch mehr Verantwortung bekommt.
Daniel Martin fuhr zwei Jahre für Quick-Step.