Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Tour de France: Jungels hat noch nicht genug
Sport 6 Min. 07.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tour de France: Jungels hat noch nicht genug

Dieses Bild sah man bislang oft: Bob Jungels an der Spitze des Pelotons.

Tour de France: Jungels hat noch nicht genug

Dieses Bild sah man bislang oft: Bob Jungels an der Spitze des Pelotons.
Foto: AFP
Sport 6 Min. 07.09.2020
Exklusiv für Abonnenten

Tour de France: Jungels hat noch nicht genug

Joe GEIMER
Joe GEIMER
Neun von 21 Etappen sind bei der 107. Tour de France absolviert. Die Rundfahrt ist noch lang und bietet auch Bob Jungels noch Gelegenheiten zum Angriff.

Nach neun Etappen und 1 535,5 Kilometern liegen die Favoriten auf den Gesamtsieg nah beieinander: Nur 44'' Sekunden trennen Leader Primoz Roglic (SLO/Jumbo) und seinen Landsmann Tadej Pogacar (Emirates) auf Rang sieben. Erst in den Alpen oder womöglich beim Bergzeitfahren in den Vogesen wird die Entscheidung fallen. Dann will auch Bob Jungels (Deceuninck) angreifen. Der 27-Jährige will sich an der Spitze zeigen. Fragen und Antworten zum weiteren Verlauf.

Wie geht es dem einzigen Luxemburger Tour-Teilnehmer nach neun kraftraubenden Etappen? ...

Sofort weiterlesen
Geben Sie einfach Ihre E-Mail Adresse ein und lesen Sie den vollständigen Artikel.

Lesen Sie mehr zu diesem Thema

Dubai-Tour: Vierte Etappe abgesagt
Erst wurde der Streckenverlauf geändert, dann wurde sie ganz abgesagt: Die Wetterbedingungen auf der vierten Etappe der Dubai-Tour sind zu gefährlich für die Radprofis um Jempy Drucker und Bob Jungels.
Der Start der vierten Etappe der Dubai-Tour wurde abgesagt.